Mobilfunk-Anbieter

Bei Mobilfunk ist zwischen Netzbetreiber und Providern (Tarifanbieter) zu unterscheiden. In Deutschland gibt es drei große Netzbetreiber: Telekom, Vodafone und Telefonica (O2). Hinzu kommt 1&1/Drillisch, die als virtueller Netzbetreiber Kapazität im O2-Netz mieten und künftig auch eigene 5G-Antennen aufbauen. Diese Netzbetreiber bieten selbst auch eigene Tarife an – oft mit mehr Leistung und Extras wie 5G, die viele reine Tarifanbieter nicht bieten. Mehr

Die meisten Tarifanbieter haben sich bei den Tarifen einer Marke auf jeweils eins der drei großen Netze konzentriert. So nutzt Aldi Talk das O2-Netz, Congstar das Telekom-Netz und Otelo das Vodafone-Netz. Bei Mobilcom-Debitel gibt es Tarife aus allen drei Netzen, teils werden hier sogar Original-Netzprovidertarife (inklusive 5G) weiterverkauft. Da die Konditionen abweichen können, ist ein Blick auf die Tarifdetails Pflicht. Wichtig: Achten Sie auch darauf, wie der Preis nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit oder nach Auslauf des Einstiegsrabatts ausfällt

Weniger

Tabelle nach Anschluss-Art filtern:

Anbieter Stimmen
Vodafone (mobil)
3,1
18.200
T-Mobile (mobil)
3,4
11.740
O2 (mobil)
3,3
9.729
1&1 (mobil)
3,6
4.029
E-Plus (mobil)
3,4
1.745
Congstar (mobil)
3,7
1.205
Blau.de (mobil)
2,9
594
Klarmobil (mobil)
3,3
301
FONIC (mobil)
3,3
208
BASE (mobil)
3,5
179
Maxxim (mobil)
4,1
137
Simyo (mobil)
3,8
85
bild mobil (mobil)
3,5
37
McSim (mobil)
4,3
29
eteleon fast Sim (mobil)
4,4
27
Edeka Mobil (mobil)
4,0
20
Ja!mobil (mobil)
3,9
18
big sim (mobil)
3,9
9
Die hier gezeigten Bewertungen basieren auf den Beiträgen und Erfahrungen der Nutzer von wieistmeineip.de. Der Betreiber dieser Website macht sich diese Meinungen oder Bewertungen weder zu eigen, noch spiegeln die Meinungen und Bewertungen die Auffassung des Betreibers wieder.