Anzeige

von , über "Internet & Phone 200" von Kabel Deutschland , am um 18:19 Uhr

Bandbreite verkauft, die nicht zur Verfügung steht

Im Januar habe ich den Vertrag von 32 auf 200kbit/s erhöht und die Hardware auf die aktuelle FritzBox upgegraded. Die Geschwindigkeit ist aber kaum besser und reicht von 2 bis 45kbit/s (nachts) und liegt meist unter 10 (kleiner 5%). Der Upload schneller und erreicht fast immer die vereinbarten 12kbit/s und spricht damit für die technisch einwandfreie letzte Meile.
Laut Hotline ist eine Störung seit September 2015 bekannt, die bis zum 19.5.2016 behoben werden soll. Daher könne bei den vielen neuen Verträgen die Bandbreite oft nicht ausreichend sein. Angeboten wird eine monatlich anzufordende Reduktion des Preises auf 50%.
Bekannt bei Vertragsabschluss! Kein weiterer Kommentar.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
9 von 11 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von drmuenke (Dr. Hans Münke) 31.03.2016 um 18:28 Uhr
Ach ja. Postleitzahl 67269.
Kommentar von olimpo (olimpo1) 01.04.2016 um 12:24 Uhr
ja, ja das ist bei Kabel Deutschland normal. In 67071 LU das selbe Problem. Schon 2 Jahre. Beste Zeit nachts von 2- 4 Uhr. Wit haben gekündigt.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken