Anzeige

von , über "Internet & Phone 100" von Kabel Deutschland , am um 16:32 Uhr

Im Stich gelassen.

Meine Erfahrungen mit KD sind grauenhaft. Seit Januar bekomme ich anstatt 100Mbit nur max.10Mbit (meist 2Mbit). Der Kundenservice bestätigt mir das es in meinem Gebiet heillos überlastet ist, ich mich aber darauf freuen darf, jeden Monat anzurufen um darum zu bitten das mir mein Monatsbeitrag wieder erstattet wird. Ich spreche seit dem jeden Monat mindestens zweimal mit irgendwelchen Mitarbeitern aus unterschiedlichsten Bereichen und KEINER weiß etwas von meinem Problem, KEINER darf in meine Unterlagen (Konto) gucken, KEINER ist bereit mir den Betrag wieder gut zu schreiben und KEINER möchte das Problem beheben. Nun denkt man ja, das man einen Vertrag hat der einen das versprochene auch zusichert wofür man ja weiter bezahlen soll und zwar die vollen 100% aber das ist für KD uninteressant und ignoriert weiter mein Problem. Nun sperre ich die Lastschriftermächtigung weil es das einzige Mittel ist das mir bleibt, auf einmal gehst total ab, alle zwei Tage ruft mich jemand an (ich habe noch nie zweimal mit der gleichen Person gesprochen), der eine Schreit mich an wo die Kohle bleibt und bezichtigt mich als Lügner, die anderen wundern sich über meine verstimmt und meinen das gar keine Probleme vorliegen und das eine mal wo ich eins gemeldet habe, das wurde schon geschlossen (nicht von mir). Zwischendurch gabs auch mal freundliche anrufe wo mir versprochen wurde das Problem zu lösen und auch das es nicht an mir liegt. Leider nichts geholfen. jetzt flattern die ersten Mahnungen ins Haus und kurze Zeit später die Sperrung (Samstag Nachmittag, anrufen geht aber erst ab Montag). Nun denke ich mir, meine Taktik zu ändern und schreibe einen langen Klagebrief in dem ich KD frage was ich falsch gemacht habe warum ich so schlecht behandelt werde und drücke etwas auf die Tränendrüse, 3Tage später ein Anruf von einer wirklich netten Dame die mir zwei Monatsbeiträge (auf meine Mahnung) gutschreiben will. Zwei Tage nach dem Wochenende ist das dann auch passiert und wieder eine Woche später (Heute Dienstag 22.7.2014 15:00Uhr) habe ich wieder mein Internet mit dem altbewährten Fehler. Die Messungen sind zwischen 2 und 8Mbit. Am Telefon mit einer (neuen) Mitarbeiterin von KD wieder einmal alles durch gespielt und Sie stellt fest was alle feststellen, will mir aber auch nichts gutschreiben. Also wieder ganz am Anfang. Ich hab Internet wie zu ISDN Zeiten und soll aber eine 100Mbit Leitung zahlen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
7 von 7 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken