LTE-Speedtest

Durch den Start des Tests stimme ich den Hinweisen zu.
Hinweise anzeigen

Anzeige

LTE – die Zukunft des mobilen Internets

Seitdem der Mobilfunkstandard UMTS vom LTE abgelöst worden ist, sind mobile Geschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s möglich.

Die LTE-Provider versprechen hohe Bandbreiten. In der Praxis jedoch stimmen die Download-Geschwindigkeiten noch nicht mit der versprochenen Leistung überein. Die tatsächlich empfangene Bandbreite wird von unterschiedlichen Faktoren beeinflusst, wie z.B. die Entfernung des Users zur Basisstation oder eventuelle Störsignale. Wie hoch die individuelle Download- und Upload-Geschwindigkeit ist, kann jeder mit dem LTE-Speedtest selbst kostenlos testen. Dabei werden unterschiedlich große Datenpakete vom Server geladen (Download-Test) bzw. zum Server gesendet (Upload-Test). Für beide Vorgänge wird dabei die Zeit gemessen und die Geschwindigkeit ermittelt. Noch nie zuvor war die Geschwindigkeitsmessung mobiler Funkübertragungen so einfach, wie mit diesem Speedtest.

*) Die mit einem Stern gekennzeichneten Geschwindigkeiten sind nicht mehr Bestandteil des aktuellen Angebotes des ausgewählten Providers (Stand: 06/2013). Da es aber noch Bestandsverträge gibt, bei denen diese "alten" Geschwindigkeiten verwendet werden, sind sie in der Liste mit aufgeführt und Sie können sie auswählen, wenn Sie einen solchen Vertrag mit dem Provider haben. Sollte in der Liste noch eine Geschwindigkeit oder sogar ein Provider fehlen, freuen wir uns über eine Nachricht von Ihnen.

Anzeige