Anzeige

von , über "DSL 50.000" von Alice , am um 09:20 Uhr

4 Versuche bis zum Anschluss

In meiner Straße ist keine Anschluss direkt von hanseNet verfügbar, daher griff Alice auf die der Deutschen Telekom zurück. Aus dieser Geschäftsbeziehung resultierten auch meine Anschlussprobleme. Erst beim vierten Termin wurde der Anschluss geschaltet. Zu den Terminen musst ich anwesend sein, aber bei den ersten 3 Terminen tauchte keine Techniker der Telekom auf.
Die Rückmeldung der Telekom war immer: "Falsche Angaben durch Kunden". Ohne Änderung meiner Angaben fand der Techniker aber beim 4. Versuch meine Wohnung. Ich fragte den Mann auch ob meine Adresse schwer zu finden sein - was der nette Herr verneinte. ;-)
Natürlich greift in so einem Fall auch nicht die Servicegarantie von Alice, da ja Falsche Angaben durch Kunden gemacht wurden. Die Schuld liegt ja eindeutig nicht bei Alice. "Wenn man ein staatliches Monopol zu einem Privatem macht wird die Sache dadurch nicht besser..." - bezogen auf die Telekom und deren Machenschaften als Dienstleister.
Seit der Anschluss geschalten ist, bin ich zufrieden. Schön schnell und ohne Aussetzer.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
10 von 16 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Tieger (Tieger) 28.03.2011 um 13:30 Uhr
Alice oder andere Provider greifen immer auf die Leitungen der Telekom zurück Alice-Hansenet hat nirgendwo eigene Leitungen verlegen lassen
Kommentar von Putzig 28.03.2011 um 18:22 Uhr
Falsch Tieger,UM und KD zB. haben eigene Kabelnetze und brauchen den T-Com Klingeldraht nicht zu mieten.T-Com hat es nicht eilig mit Arbeiten für Konkurenzprovider,für eigene Kunden geht es schneller.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken