Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Alice , am um 11:41 Uhr

Achtung _ Kostenfalle! Nachfragen ist wichtig!

Eine gute Freundin hat einen DSL Anbieter gesucht, welcher kostengünstig und (nach ihrer Auffassung) das beste Preis-Leistungsverhältnis hat. Bei ihrem Einkauf ist sie auf einen Infostand von ALICE im Saturn Elektromarkt in Halle (Saale) aufmerksam geworden. Dort erklärte sie der Vertreterin von ALICE, dass sie mindestens zwei PC gleichzeitig im Internet (am besten über WLAN) betreiben möchte. Ihr wurde von der Standbetreiberin das Produkt ALICE FUN FLAT für 29,90 empfohlen.
Nachdem ein paar Wochen vergangen waren, wurde der jetzt nun realisiert. Problem war nur, dass ihr PC zwar eine Internetverbindung über WLAN herstellen, ihr Sohn jedoch zeitgleich nicht über das Laptop (WLAN fähig) surfen konnte. Nach einigen Tagen eines verzweifelten Kampfes mit den Interneteinstellungen bat sie mich um Hilfe. Hierbei stellten wir fest, dass das Modem keine Routerfunktion hat, obwohl der äußere Anschein (4 LAN Anschlüsse + 1 WLAN) dafür sprach. Insofern konnten wir feststellen, dass immer nur ein PC die Internetverbindung nutzen kann und der andere warten musste, bis sich dieser abmeldete.
Habe am nächsten Tag bei der Hotline von ALICE angerufen und folgende fiktive Fragen gestellt. Hier die Fragen und die Antworten:

1.Frage: Habe 3 PCs und möchte alle über WLAN gleichzeitig betreiben. Ist das Möglich mit dem Produkt FUN FLAT? Antwort: Nein. Da brauchen sie einen extra Router aus dem Fachhandel. Unsere mitgelieferten Modems funktionieren nicht als Router. Sie können immer nur einen PC gleichzeitig betreiben. Anderenfalls sollten Sie das Produkt Komfort Anschluss ab 39,90 EUR /Monat nehmen. Da ist ein WLAN Router mit enthalten.
2. Frage: Habe gesehen dass mehrere Kabelanschlussmöglichkeiten an dem Modem vorhanden sind. Kann ich da mehrere PCs per Kabel anschließen und gleichzeitig im Internet surfen? Antwort: Nein. Wie gesagt, dafür brauchen Sie einen extra Router, der nach dem Modem angeschlossen wird. Den können Sie im Fachhandel erwerben. Es kommt darauf an was Sie ausgeben möchten und welche Ansprüche Sie stellen. Die Router kosten so ab 50,-EUR. Sollten sie aber besondere Ansprüche stellen, wie z.B. die FRITZ BOX, müssen Sie auch mit 100,- EUR rechnen.

3. Frage: Kann ich einen PC mit Datenkabel (LAN-Kabel) an das Modem anschließen und gleichzeitig auch WLAN nutzen über einen anderen PC? Z.B. ein Laptop mit integriertem WLAN? Antwort: Nein. Das ist im FUN FLAT Tarif nicht enthalten. Wir bieten aber das Produkt WEB TO GO gegen eine einmalige Einrichtungsgebühr von 29,90 EUR an. Da können Sie mit einem PC mit LAN- Kabel an das Modem anschließen und einen zweiten PC per WLAN betreiben.

Fazit: Vertragsabschluss und die Informationen zum Vertragsabschluss waren falsch bzw. entsprachen nicht den Tatsachen. Offensichtlich kennen sich da einige Außenmitarbeiter sich da selbst nicht aus. ALICE selbst macht es dem unwissenden Kunden sehr schwer, dass für seine Bedingungen richtige und effektivste Angebot zu finden. Das heißt, es fehlen konkrete Angaben darüber, was mit welchem Produkt möglich ist und (eventuell)was nicht.
Meine Bekannte ist jedenfalls wütend und fühlt sich betrogen. Ich kann nur raten: Nachfragen! Nachfragen! Nachfragen! Ansonsten hat man Zusatzkosten, welche so nicht einkalkuliert waren.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
19 von 27 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von redrumberlin 14.02.2008 um 12:22 Uhr
Außendienstmitarbeiter?? Die Leute die an den Märkten rumstehen sind doch nur einfache Promoter die nur den Vertrag abschließen mehr nicht.
Kommentar von Altermann (Altermann) 14.02.2008 um 16:27 Uhr
1.Vorher informieren 2.Router bekommt man an jeder Ecke nachgeschmissen 3.Alice kann mit Sicherheit nichts dafür wenn die Kunden von den-Provisionsjägern-nicht aufgeklärt werden.
Kommentar von M3 15.02.2008 um 00:13 Uhr
Das Modem (eigentlich ein Router) kann man umkonfigurieren. Einfach im Hansenet Forum mal nach den Beiträgen eines gewissen Stevee suchen. Der bietet eine Backup-Datei zum Download, danach ists gehts
Kommentar von PAGAN 15.02.2008 um 21:11 Uhr
also zugegeben....das finde ich auch nicht in ordnung. auf den alice seiten wird das etwas totgeschwiegen. genauso schlecht ist es, dass nirgents hingewiesen wird, das das modem keine firewall hat.
Kommentar von Gerold 16.02.2008 um 13:04 Uhr
Die Alicebox ist zwar hardwaremässig ein Router, jedoch wurde die routerfunktion gedisabled, so das es sich am Ethernetanschluss wie ein Modem verhält.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken