Anzeige

von , über "DSL 50.000" von Alice , am um 01:38 Uhr

ALICE besteht auf falschem Rechnungsbetrag

Einem Wechsel von DSL auf VDSL im Dezember 2011 folgte eine Rechnung über 149 Euro. Teil davon war eine Wechselgebühr die auf der Homepage ausdrücklich ausgeschlossen war für solche Kunden, die eine 24 Mon. Vertragsbindung eingehen.

Nach Telefonat m.d. Hotline sagte man mir zu diese 79 Euro zu erstatten. Das ist bis heute (März 2012) nicht passiert. Begründung, ich müsse erst alle offnen Rechnungsbeträge ausgleichen bevor das in irgendwelchen folgerechnungen wieder gutgeschrieben werden kann !?

Mehrere Schriftwechsel, auch der Hinweis das die Rechnung falsch sei, und damit nicht zu begleichen ist, und die von mir doch nicht etwas fordern können was falsch ist, blieben erfolglos. Das ist gegen deutsches Recht. Aber Alice besteht darauf!!!

Dazu kommt noch dass ich im zuge des Wechsels einen Ausfall von 19 Tagen hatte weil die es nicht hinbekommen Versandt des neuen Routers und technische Umstellung zu koordinieren!


Also Hände weg von diesem Anbieter !!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
10 von 12 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von titus1960 (Tina Oldenburg) 27.03.2012 um 12:36 Uhr
einfach mal mit Kündigung drohen....dann klappt plötzlich alles wieder...hab ich schon ein paar mal gemacht!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken