Anzeige

von , über "DSL 16000" von Alice , am um 12:48 Uhr

Alice ist super !

(Tipps Fritz etc am Ende) Ich hatte immer 1und1 gehabt. Meine Erfahrung DSL ist DSL, will heissen es ist genauso schnell wie vorher. Ich habe also um die 10Mbit auch mit Alice. Einen Tipp kann ich nur geben, schliesst erstmal nur das Alicemodem DIREKT an den PC das hilft Fehler finden. Die Fritzbox (internes Modem abgeschaltet) hat mir nämlich den Speed auf 2Mbit gedrosselt, weil in dem Moment, wo die Fritzbox nicht mehr Modem ist sie nämlich als Defaultwert 1Mbit nimmt. Emails dauern zur Zeit 9 Tage, besser die Hotline anrufen, die können oft sofort etwas umstellen und helfen. Man hängt allerdings zwischen 5 und 10 Minuten in der kostenpflichtigen Warteschleife. Ein Anruf kostet also an die 3 Euro. Die Sprachqualität ist sehr gut laut und verständlich mit dem Analogtelefon. Alle Aliceanschlüsse ob Analog oder ISDN sind meiner Meinung nach VoiP-Anschlüsse. Das geht aus der Produktbeschreibung nicht direkt hervor. Das gute an der Alicebox ist, dass sie vorkonfiguriert ist, also reinstecken lostelefonieren. Nix eingeben. Das schlechte an der Alicebox ist, dass man nix vom PC aus einstellen kann und auch keine Daten, über Connect oder sonstwas angucken kann.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
4 von 16 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von Gerold 16.02.2008 um 13:00 Uhr
Was noch ganz wichtig ist, die Alicebox ist ein Router, der sich aber am Netzwerkanschluss wie ein Modem verhält !!! Das muss man unbedingt verstehen !!!
Kommentar von Kasus 16.02.2008 um 21:52 Uhr
aber die 192.168.0.1 als Standardgateway müsste doch auch funzen? Ich meine irgendein Standardgateway muss es doch geben. Ansonsten ist es egal, ob Router oder
Kommentar von Gerold 17.02.2008 um 12:04 Uhr
hi klaus, wie meinst du das ?
Kommentar von Gerold 17.02.2008 um 12:06 Uhr
bin unter icq 88938505 erreichbar....
Kommentar von Vogelchen (Vogelflug) 19.02.2008 um 13:23 Uhr
Ob man aus Modem einen Router machen könnte, macht keinerlei Unterschied.Die ISDN-Anschlüsse sind nicht alle VoIP! Wozu das Modem der FritzBox abschalten? Wer an der FB rumstellt, mus halt hingucken.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken