Anzeige

von , über "DSL 2.000" von Alice , am um 09:15 Uhr

Alles in Allem: Empfehlenswert

Nachdem mit AOL (DSL2000 bestellt) schiefging, was nur schiefgehen konnte, hat mich jemand von Alice "kalt" angerufen und mir ein "Alice Light flat mit Analog-Telefonanschluss" aufgeschwatzt. Knapp 30 Euro monatlich pauschal für die Internet-Flatrate, inklusive eines Telefonanschlusses, zuzüglich Gebühren für Telefongespräche. Also ohne Gebühren an die Telekomiker/für den T-Com-Anschluß.

Nach der Auftragserteilung an Alice (per E-Mail und Fax) dauerte es knapp zwei Wochen, und ich war komplett weg von der Telekom, nur noch bei Alice.

Die Umstellung dauerte - am von Alice genannten Tag - rund vier Stunden, dann ging mein Telefon wieder. Internet mit DSL funktionierte erst am nächsten Tag.

Die DSL-Download-Geschwindigkeit war dann unter Windows XP *sehr* gut, unter Windows 2000 jedoch *wirklich* unter aller Sau!

Nachdem ich mir den "TCPOptimizer" (Freeware) ergoogelt, heruntergeladen und angewandt hatte, wurde Windows 2000 aber genauso schnell wie Windows XP.
So um die 5.000 kbit/s. Entspricht fast DSL 6000 :-)

Soweit, so gut.

Vor ein paar Tagen hatte ich jedoch zwischen ein und sieben Uhr einen kompletten DSL-Ausfall. Die kostenlose Hotline von Alice war da wirklich hilfreich.

Man darf nur nicht auf die Idee kommen, dem Hotline-Automaten eine Störung melden zu wollen ...

Durch absichtliches "Verwählen" im Hotline-Automaten bekam ich von *sehr* netten und sogar halbwegs kompetenten Leuten fachkundige und *sehr gute* Hinweise darauf, was ich gefälligst/möglichst *nicht* tun sollte.

Weil es ein "internes" Problem von Alice war.

Habe mich daran für ein paar Stunden gehalten. Alles wurde wieder gut!


Was mir aber nach wie vor bei Alice mißfällt:

- Bei etwa 20% meiner Anrufe höre ich mich selbst als Echo.

- Kein Call-by-Call (z.B. 01013 von Tele2) mehr möglich.

- Undurchsichtige Kostenstruktur, weil fast Alles irgendwie kombinierbar ist.

- Habe ich - für's Telefonieren - nur einen VoIP-Anschluß oder
einen echten Festnetzanschluß? Das Echo klingt nach VoIP!

- Die Hardware von Alice: Splitter und Router in einem Gerät zusammengefasst!!!


Ansonsten kann ich Alice eigentlich nur bedingt empfehlen. Mein Nachwuchs hätte damit bestimmt keine Probleme, meine Eltern würden es mir um die Ohren hauen :-)

Alice? JA, würde ich wieder tun!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
5 von 18 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken