Anzeige

von , über "DSL 3.000" von Alice , am um 20:42 Uhr

Alles in allem zufrieden - guter Preis - Mängel im Kundenservice

Ich habe Alice jetzt seit Mitte Mai 2007, Alice Fun Doppelflat. Ursprünglich waren 2000 kbit versprochen, inzwischen werden 6000 kbit geliefert - prima. Eine Preisanpassung nach unten gab es außerdem. Ausfälle gab es bisher weder mit dem Telefon noch mit dem DSL-Anschluss. Soweit alles bestens.
Ebenfalls positiv: die einmonatige Kündigungsfrist.

Hardware und Service:
Probleme gab es zunächst mit dem mitgelieferten Modem (WLAN) von Siemens, das nicht funktionierte. Ersatz wurde zügig geliefert, dennoch war die Verzögerung ärgerlich; zudem ist das Modem (ein kastrierter W-Lan Router, dem sogar seine Firewall-Funktion ausgetrieben worden war sowie seine Routerfähigkeiten) nicht wirklich brauchbar, wenn man zu mehreren gleichzeitig online gehen will. Wer so etwas vor hat, sollte gleich auf ein eigenes Gerät setzen.
Dann erspart er sich zudem die Zugangssoftware von Alice, die, wenn man z.B. mit seinem Notebook verschiedene W-Lan Zugänge nutzt, gehörig Ärger machen kann. Nach einer Deinstallation dieser Software aus o.g. Gründen ließ sie sich dann nicht mehr neu
installieren - als Resultat hing ich 30 Minuten in der Warteschleife von Alice, was ich dann auch noch komplett bezahlen durfte - ein Mitarbeiter von Alice hatte das Telefonat zunächst angenommen, um mir dann mitzuteilen, dass er leider nicht weiterhelfen könnte und mich weitervermitteln müsste; was zu besagtem 30minütigen Warten führte. Das Problem ließ sich dann schließlich lösen (ich bekam Treibersoftware zugeschickt, an die ich allerdings dann auch nur deshalb schnell kam, weil ich auf dem Computer einer Freundin meinen e-mail-Account erreichen konnte - die eigene Verbindung funktionierte ja zu dem Zeitpunkt nicht) und so an die zugesandten Anleitungen und Treiber kam.
Fazit: Der Kundenservice ist nicht so toll, auch wenn die Leute freundlich sind und sich bemühen. Wenn man per WLan online gehen und eine WG- oder Familienlösung haben möchte, ist es gescheiter, in eigene Hardware zu investieren: einen vernünftigen Router mit Firewall.

Fazit: Derzeit würde ich mich - wegen des alles in allem doch guten Preis-Leistungsverhältnis sowie der kurzen Kündigungsfrist (in Zeiten prekärer Arbeitsverhältnisse besonders wichtig) wieder für Alice entscheiden, aber -wenn irgend möglich- die Finger von Alice-Einwahlprogrammen lassen.


Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
10 von 16 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken