Anzeige

von , über "Fun (16000)" von Alice , am um 20:24 Uhr

Besser ohne W-LAN!

In der Regel stehen 6000-10000 kb/s zur Verfügung. Leitungen sind Stabil, keine Störungen oder Abbrüche. Die meisten Probleme oder langsame Verbindungen entstehen durch die Verwendung von W-LAN. Da kann ich echt nur von abraten! Ich habe jetzt mein Haus komplett mit LAN verkabelt und habe so im Schnitt fast die doppelte Bandbreite wie unter W-LAN. Nebenbei spare ich so 25,- Teuro jährlich an Stromkosten für den Betrieb des W-LAN-Routers und habe keine schädliche ultrahochfrequente Strahlung mehr im Haus.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
6 von 18 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Jamie06 26.11.2012 um 15:13 Uhr
Ob schädlich oder nicht, ist zu 100% gar nicht erwiesen.Selbst in Krankenhaus OPs ist W-LAN erlaubt.Ansonsten hast du aber Recht. ;-)
Kommentar von ibi48 (rk) 01.12.2012 um 18:08 Uhr
Ich habe mit Lan 9000 und mit WLan 8800 stabil zu laufen. Am Wlan hängen 2x Laptop, 1x TV, Drucker und Handy dran und alles funktioniert damit.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken