Anzeige

von , über "DSL 4.000" von Alice , am um 11:47 Uhr

billig, aber.................

Ich bin seit 1,5 Jahren bei Alice. Zu den Pluspunkten gehören der Preis, die Kündigungsfrist und die gutschriftsbereitschaft des Anbieters.

Derzeit nutze ich DSL 4000 Fun analog. Am Modem habe ich einen W-Lan-Router und 2 Telefone angeschlossen. So kann ich gleichzeitig anrufen und angerufen werden - über eine Telefon-Nummer. Bereits seit Beginn hatte ich regelmässig höhere DSL-Verbindungsgeschwindigkeiten als es im Produkt enthalten sein sollte. Die Mobiloption mit bis zu 4 Simkarten ist Spitze und die Auslandsflatrate nicht zu toppen..............

Aber mein Alice-Anschluss steht leider nicht stabil im Netz. Es kommen immer wieder kürzere Aussetzer vor. Dann ist weder Telefon noch Internet nutzbar. Die Hotline ist zumeist absolut überfordert und seit einigen Monaten kostet es auch noch Gebühren. Die Verbindungsqualität ist manchmal dürftig und die eingesetzte Technik erscheint mir nicht auf einem nutzerfreundlichen Stand zu sein. Das zu kurze Anschlusskabel von der TAE-Dose zum Modem (Saphiron IAD, oder wie das blöde Ding heisst) ist dazu noch exotisch und sollte auch nicht verlängert werden. Anscheinend wird das DSL-Signal vollkommen anders aufgesplittet als es der magenta Riese und die auf dessen Technik aufbauenden Provider benötigen. Warum ist mir bis heute nicht ganz klar geworden.

Ach ja, beim Umstieg auf Alice war ich 4 Wochen ohne richtig funzende Verbindung.

Eigentlich ist für mich - die für Osteuropa gebrauchte -konkurrenzlos günstige Auslandsflatrate der einzige Grund noch bei Alice zu sein.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
3 von 9 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Vogelchen (Vogelflug) 12.10.2007 um 12:15 Uhr
Der Support reagiert auch online, schickt aber teilw.unpassende Fragebögen. 2. Der Splitter und NTBA sind technisch identisch mit meiner alten Telekom-Hardware. Nur die Kabel sehen etwas billig aus.
Kommentar von Sieghelm 13.10.2007 um 07:50 Uhr
Kabel vonTAE-Dose zum Modem auf keinen Fall verlängern. Sonst nicht genügend Speed und Aussetzer.
Kommentar von alicenutzer 13.10.2007 um 09:05 Uhr
Splitter und NTBA? Dann handelt es sich um einen ISDN-Anschluss. Bei meinem analogen Anschluss ist der Splitter im Modem integriert und nicht jeder Router kann am Modem angeschlossen werden.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken