Anzeige

von , über "DSL 16000 Deluxe" von Alice , am um 02:18 Uhr

das problem ist meist die t-com

das problem bei den verschiedensten anbietern ist lediglich die telekom!!!sie hat nach wie vor 99% aller leitungen unter unseren häusern!
auch anbieter wie versatel haben keine "richtigen " eigenen leitungen, obwohl sie damit werben! die können gar nicht versprechen besseren speed zu geben, wenn die sogenannte "letzte meile" immer der telekom gehört!da das der enntscheidene faktor ist für den speed(in welchem zustand die letzte meile dann ist ,ist das nächste ding)!
auch wenn es ein provider schafft eine meile zu erwerben( ist nur bei absolutem neubau und absolutem neubau des hauptverteilers möglich, bis jetzt)legt die t-com ihre leitungen immernoch paralell! wer weiß denn wirklich wo er am ende rangeknappst wird?bei den meisten providern kommt zur prüfung bei erstantrag und reparatur immer t-com oder subunternehmen von t-com beauftragt!!!
deswegen ist kundenservice und kundeninformation oft eingeschränkt! bei alice heißt es bei mir zb. die telekom bietet uns erst einen termin in 3 tagen , ich warte ,keiner kommt, der t-com techniker hat ihren auftrag heut nicht mehr geschaft( da diese meldung erst um 19 h ,heute,bei alice ankam, weitere 4 tage warten,,,
und das problem hatte ich bei dem alice erstauftrag auch, neuer termin wieder warten! urlaubstag im arsch und wieder warten)! was soll der scheiß,wenn die sich suben sollen sie gefälligst auch besser zusammenarbeiten!!
ich bin seit einer woche ohne tel,(eine ader ist beschädigt)( für aDsl 2 reicht eine aus) ( leitungen sind ende 80er anfang 90er) und hab nur noch 8000down( was eigent.völlig ausreicht) und knapp 300 up!!
wie soll man da ftp betreiben und filesharing??
Achtung: die von alice angebotene rufumleitung aufs handy KOSTET geld(wird einem nicht gesagt),man bezahlt mit seiner nächsten rechnung und kann es sich dann zurückerstatten lassen, aber nur bis zu 5 euro pro tag!!
und das bei einem min preis von 22CENT!!!wer viel angerufen wird zahlt ordentlich drauf(sind nich mal 30 min)!!
was ich damit sagen will ist, dass die inet anbieter sich ALLE nicht viel nehmen!!
der eine oder andere geht besser mit portdrosselung und den protokollen um! was den speed am gleichen wohnort schon beeinflussen kann!
aber daran können alle provider arbeiten und ohne die hilfe von der t-com noch nachsteuern!!
alice leidet unter der t-com sehr und ich unter beiden!!
ich war heut wieder so geladen das ich wirklich über einen wechsel nachgedacht habe, der aber nix bringen wird,dann hab ich ne lange vertragslaufzeit an der backe und meine leitungen im haus werden auch nicht neuer!
was man alice zusprechen muß ist die kompetenz der technik abteilung, klare ansagen (auch für unwissende) und genaue information über leitungszustand(man muß nur die richtigen fragen stellen)!!
und alice gibt immer mehr speed frei als der kunde im paket hat, bis es mal das modem aufhängt! dann drosseln sie wieder! hatte vor umzug 21000 down und 1100 up( durchsatz von 700)!
die wohnungsumstellung war super bei alice hat NUR 12 std gedauert dann war inet wieder da!!!
preis 10 euro ! ist vertretbar!!!
FAZIT:>macht es euch selbst!!!!
bis der down und up -load seinen eigenen ansprüchen gerecht wird und man nie probleme mit der leitung hatte, bleibt ihr alle da wo ihr seit !!!
WIR sind die opfer!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
1 von 8 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 19.10.2007 um 14:15 Uhr
Also wenn ich mir den Bericht durchlese, kann man doch sagen das die Leitungen (fast) alle von der T-com sind bein uns sind noch uralte Leitunge und der Kasten von der Postn

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken