Anzeige

von , über "DSL 4000 Light Flatrate" von Alice , am um 13:30 Uhr

Drosselung bei VoIP-Gebrauch?

Meine eigentlich sehr gute Leistung brach heute zum zweitenmal innerhalb 10 Tagen zusammen, mein Downstrean von ca. 600 KBytes/sec. auf ca. 340 KBytes/sec., der Upstream von ca. 60 KBytes/sec. auf 9 KBytes/sec.!

Da dies während eines VoIP-Telefongesprächs geschah, vermute ich hier einen ursächlichen Zusammenhang.

Ich habe eine Kundendienstanfrage abgesendet, und werde hier den Fortgang posten, falls möglich.

In der Vergangenheit wurden meine Ergänzungskommentare hier nicht sichtbar, eine diesbezüglich Anfrage wurde von "wieistmeineip.de" nicht beantwortet.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
7 von 10 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von maddin89 (MaddinSB ad aol.com) 20.02.2008 um 20:00 Uhr
Ja klar sinkt die Geschwindigkeit, wenn du über VOIP telefonierst! Dazu wird ja auch die Internetleitung benutzt (Voice over IP)! ;-)
Kommentar von snearch 20.02.2008 um 20:59 Uhr
Genau lesen hilft. Ich habe nicht geschrieben, dass die Leistung sich wieder erholt hat. Durchaus bewusst.
Kommentar von snearch 20.02.2008 um 21:24 Uhr
Was findest Du missverständlich?
Kommentar von snearch 21.02.2008 um 10:02 Uhr
UPDATE: die Leistung ist seit 21.2.08, ca. 10 Uhr wieder ok (DL 600/UL 61 [KBytes/sec.]). Bislang ohne Kommentar von Hansenet.
Kommentar von snearch 21.02.2008 um 16:54 Uhr
UPDATE: nach kurzem Einsatz eines File-Sharing Programms ist die Leistung wieder dauerhaft zusammengebrochen. Ich erlebe diese Zusammenbrüche erst seit ca. 2 Wochen (bin seit mehr als 1 Jahr Kunde).

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken