Anzeige

von , über "DSL 4000 Light Flatrate" von Alice , am um 18:46 Uhr

Eine Katastrophe! Internet wird u.a. einfach abgeschaltet.

Die Anschaltung meiner neuen 4000er-Flatrate sollte ca. 2,5 Wochen nach der Online-Bestellung stattfinden. Der T-Com-Techniker hat seine Arbeit an diesem Termin pünktlich ausgeführt. Bis hierhin alles OK, aber: Ab diesem Zeitpunkt kann ich nichts positives mehr über Alice-DSL zu berichten.

1. Ich kam ganze zwei Wochen nach dem Anschalttermin immer noch nicht ins Internet. Das unverschämteste schlechthin: der Kundenservice meinte, meine Verbindung bestehe bereits seit dem Anschalttermin und solle einwandfrei funktionieren.
2. Der Kundenservice: eine derartig inkompetente, unverschämte und den Kunden regelrecht anlügende(!) Ansammlung von "Support"-Personal habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht gesehen. Ich habe innerhalb von zwei Wochen insgesamt 7 Emails geschrieben und 6 Telefonate geführt, wobei ich erleben musste, dass ein Techniker unfähiger war als der andere. (Beispiel: Nachdem ich aufgefordert wurde, doch mal meinen ADSL-Router anzupingen, um zu sehen, ob denn mein Rechner überhaupt eine Verbindung zum Modem hätte, dieses dann einwandfrei funktionerte, war dieser Techniker am Ende seines Lateins und stellte mich zu einem weiteren Mitarbeiter durch. Es ist wohl überflüssig zu sagen, dass der Kunde dadurch gezwungen wird, in der Leitung zu bleiben und somit noch mehr Telefongebühren zu zahlen hat. Der nächste Techniker wollte dann, dass ich den QoS-Paketplaner deinstalliere und anschließend das Modem erneut anpinge. QoS deinstalliert, Modem angepingt... alles porblemlos. Internetverbindung? Fehlanzeige! Der Techniker war nun auch wieder ratlos und ich wurde wiederum weitergeleitet. Eine Unverschämtheit sondersgleichen.)
Das Kunden-Anlügen wird durch die Alice-Techniker auch gerne gepflegt: Ein Techniker meinte, dass meine Verbindung gerade mittels eines speziellen Tools von ihm geprüft werde und ich noch am gleichen Tag, aber spätestens am nächsten Tag eine Nachricht erhalten würde, egal ob das Problem behoben werden konnte oder nicht. Falls nicht, sollte ich zumindest eine Nachricht erhalten, um weitere Informationen zu erhalten. Es kam nach diesem Gespräch nie zu einer Meldung. Ich wurde schlichtweg abgwimmelt ;) Dies ist mir mit insgesamt zwei Technikern widerfahren.
3. Hotline: Mit einem nicht funktionierenden Internetanschluss und keiner Telefonverbindung bleibt einem legalerweise nichts anderes übrig, als über sein Handy die unverschämt teure Support-Hotline anzurufen, wodurch man gut und gerne ganze zwei(!) Monatsraten eines 4000er Internetanschlusses vertelefonieren kann, sollten die Gespräche mit inkompetenten Technikern denn mal länger dauern (siehe Punkt 2). Sollte man glücklicherweise ein W-Lan-fähiges Notebook besitzen, kann man Emails an den Support auch über freie W-Lans (z.B. des Nachbarn) schreiben. Man kann sich bei Alice-DSL nur bedanken, dass man dadurch nicht immer legal handelt; und sozusagen in die Illegalität getrieben wird ;)
4. Als nach 2 Wochen fehlenden Internets endlich eine Verbindung ins I-net hergestellt werden konnte, war die Freude nur von kurzer Dauer. JEDEN Tag kam es zu bis zu 10 kompletten Ausfällen des I-nets; eine erneute Einwahl war nicht immer, aber doch recht oft von Nöten. Die Dauer dieser Ausfälle belief sich auf 1 bis 5 Minuten und konnte zu den unterschiedlichsten Tageszeiten festgestellt werden.
5. Nach 15 Tagen mit einer (nicht konstanten) Internetverbindung brach auf einmal ohne ersichtlichen Grund, und ohne dass auch nur etwas an der Hard- oder Software geändert wurde, die Internetverbindung wiederum zusammen und blieb auch die nächsten 5 Tage verschollen (und ist bis heute nicht wiedergekehrt). Die Störung wurde von mir umgehend gemeldet, nur kam auch nach 5 Tagen immer noch keine einzige Nachricht von einem Techniker, weder per Email noch per Telefon. In den AGB von Alice-DSL steht, dass Störungen innerhalb von 24h nach Meldung der Störung beseitigt werden (werktags). In meinen Augen ist dies ein klarer Vertragsbruch, denn auch nach 5 Tagen (3 Werktagen) existiert die Störung weiterhin (und das unkommentiert).
Meine Vermutung ist, dass meine Verbindung einfach abgeschaltet wurde. Ob durch zu hohen täglichen Traffic? Ich weiß es nicht. Bei einer Flatrate, wie in meinem Fall, wäre das eine Frechheit! Jedenfalls habe ich mir die AGB durchgelesen und gegen keine der Regelungen verstoßen, die ein Abschalten der Verbindung seitens des Providers rechtfertigen würden.

Fazit: Alice-DSL ist in meinen Augen ein Paradebeispiel für Kundenfang. Es ist einfach unglaublich, dass ein Unternehmen in einem hochtechnisierten Industrieland ein wie oben bechriebenes Verhalten an den Tag legen darf und dafür nicht bestraft werden kann/darf. Der Kunde ist immer derjenige, der den Schaden hat, ob finanziell, sozial oder beruflich. Sollte man auf eine funktionierende Internetverbindung mit möglichst kurzen Störzeiten (d.h. mit gutem Support) angewiesen sein, ist Alice-DSL eine der schlechtesten Adressen, an die man sich wenden kann.
Ich rate jedem, sich nicht von niedrigen Vertragslaufzeiten oder etwas geringeren Tarifen - im Vergleich zu anderen Anbietern - blenden zu lassen. Man wird bei Alice-DSL schlichtweg hängen gelassen und anscheinend als lästige Störquelle empfunden, sollte man sich erdreisten, den Support zu kontaktieren.

Grüße
Ein enttäuschter Kunde, der schnellstmöglich kündigen wird ;)
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
6 von 10 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Goldrabe 19.08.2007 um 22:59 Uhr
Alice ist echt der totale Horror, auch wenn ich mich mittlerweile so einigermaßen damit angefreundet habe - aber nur, weil es gerade mal klappt.. Aber man kann echt alle nur warnen zu wechseln. Gruss
Kommentar von Sieghelm 20.08.2007 um 07:56 Uhr
Hi DanOne,was nun? Verbindung oder Rechner? definitiv bist du ein kleiner Klugsch******
Kommentar von Heiko 20.08.2007 um 09:02 Uhr
Hallo berno, ein dummer Spruch. Und dumm schreibt man mit zwei "m". Man kann nicht alle Probleme mit Alice über einen Kamm scheren. Andere Stadt andere Probleme.
Kommentar von Joe-Hannes 21.08.2007 um 18:26 Uhr
Hallo James, bei mir haben sie einfach den Höhrer aufgelegt ich habe eine angeblich bezahlte 4000 bekomme aber nur 276 ! Betrüger

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken