Anzeige

von , über "DSL 16000 Deluxe" von Alice , am um 20:24 Uhr

Finger weg! DSL 16000 ?!? Das ich nicht lache!

Habe heute nach mehrfachen Verzögerungen endlich meine bestellte Alice Deluxe DSL 16000 Leitung geschaltet bekommen.

Leider hält das Angebot nicht annähernd was es Verspricht.

Die Telefonielösung ist eine verkappte VOIP die den Einsatz von Standarthardware vereitelt. So wird ein "Turbolink IAD" ein zum Modem herunterkonfigurierter Router als Hardware zur Verfügung gestellt, der den Nutzen der Analogen Leitung unmöglich macht. Da kein DSL Splitter zum Einsatz kommt, muss auch auf den Einsatz von gescheiter HW z.B. Fritz Box! verzichtet werden.

von den Versprochenen 16000 kbits bleiben laut hiesigem Test auch nur ~4000 übrig, was die Alice Störungsstelle ebenfalls per Messung bestätigt hat.

Ich werde nun nach dem ersten Monat wieder den Anbieter wechseln, da 4000 kbits bekommen, aber 16000 kbits bezahlen nicht hinzunehmen sind.

Mein Rat:
Falls jemand so wie ich gerade von T-Com nach Alice wechseln will, rate ich nur entweder beim bisherigen Anbieter zu bleiben, oder einen wirklich unabhängigen Anbieter (z.B.: Arcor) zu wählen
Im Übrigen rate ich wegen der offensichtlichen Augenwischerei die Alice alias Hansenet betreibt,
und auch wegen sehr fragwürdiger Vertriebsmethoden (wie z.B. den Einsatz von Drückerkolonnen) entschieden ab.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
22 von 32 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken