Anzeige

von , über "DSL 4000 Light Flatrate" von Alice , am um 00:26 Uhr

Haupteinnahmequelle: Hotline

Ich bin nun seit 1 1/2 Jahren bei Alice.
Im Anfang gab es mehrmals Täglich kleine Verbindungsabbrüche, welche mir extrem auf die Nerven gingen, da ich dabei meist aus den Spielsessions flog.
Ein Anruf + Wartezeit in der damaligen Hotline und ein anschliessender Port reset und das Problem war gelöst.

Seit einiger Zeit kassiert Alice / Hansenet (what ever...) 0.14 Ct Pro Minute - Meist hänge ich 5 - 10 Minuten in der Warteschleife + anschliessende Problemlösung, je nach Dummheitsgrad des Operators 5 - 15 (!!!) Minuten.
Da kommt was zusammen!

Von den angeblichen 16.000 MBit merke ich nichts, nach einem Anruf hatte ich plötzlich 12.000 - diese sind aber gestern um 24:00 Uhr wieder auf 2400 gerutscht... also wieder anrufen. :(

Habe langsam genug von dem Mist!


Beste Grüße aus Berlin.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
15 von 18 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Altermann (Altermann) 08.08.2008 um 02:18 Uhr
Telekom Italia will sich von seiner Tochter(Alice) trennen(laut heise online).Vielleicht übernimmt Versatel den Laden.
Kommentar von panda 08.08.2008 um 15:34 Uhr
Alice macht offenbar wirklich ein gutes Geschäft mit der Hotline. So kommt bei denen Geld in die Kasse und sie können so die Doppelflat billig anbieten.
Kommentar von Miky 08.08.2008 um 17:22 Uhr
Versatel will Alice übernehmen? Na Super, wenn man sich die Bewertungen von Versatel ansieht trifft dann ein Saftladen auf den anderen. Ganz toll, Zeit zu kündigen...
Kommentar von Sugarray 08.08.2008 um 19:07 Uhr
Wenn der Fehler bei Alice liegt, kannst Du Dir die Hotlinekosten erstatten lassen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken