Anzeige

von , über "Fun (16000)" von Alice , am um 20:43 Uhr

Keine AOL-Email Unterstützung

Seit Jahrzehnten bin ich schon AOL-Kunde! und jetzt kann ich meine vielen AOL-Email-Konten nicht mehr erreichen, weil es angeblich keine AOL-Software (AOL 9.0 o.ä.) für mein Win7-64bit mehr gibt! Was soll der Unsinn? Muß ich mir einen "alten"-PC extra für meine AOL-Email's vom "Schrottplatz" holen? Naja, das würde dann ja wohl perfekt mit der "grotten schlechten" DSL-Verbindung von ALICE zusammen passen! Ich bin einfach fassungslos.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
10 von 11 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Bremser 2011 11.10.2011 um 10:44 Uhr
Blödsinn, du benötigst einen eMailclient der einen IMAP-Server kontaktieren kann (z. B. Outlook).Wahrscheinlich bist du nur zu bequem dazu.
Kommentar von Jason (Jason) 11.10.2011 um 18:40 Uhr
Installier Dir mal das kostenlose Thunderbird und befolge den Rat von Bremser.
Kommentar von floh2311 (florian1148) 12.10.2011 um 11:29 Uhr
Ja, die AOL-Software und der AOL-Service war für viele die Offenbarung. Jedes (User)Kamel verdurstet irgendwann auch in der (Service)Wüste.
Kommentar von Archer 14.10.2011 um 00:53 Uhr
Wenn's denn unbedingt sein muß... Google mal nach "aol software windows 7", da findest du jede Menge Tipps, die dir weiterhelfen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken