Anzeige

von , über "DSL 3.000" von Alice , am um 12:47 Uhr

Keine schriftl. Kündigungsbestätigung, trotz mehrer Anfragen

nach dem Elend, dass ich mit meiner Kündigung bei Alice hatte, wollte ich das hier posten.

Ich habe bereits Anfang November gekündigt und warte bis jetzt (Mitte Dezember) auf eine schriftliche Kündigungsbestätigung, die ich für einen neuen DSLAnbieter brauche, damit dieser zeitig die Leitung freischalten kann. Es kommt nichts, auch nach mehrern Kontakten nicht. Man soll sich gedulden, danach werden weitere Anfragen ignoriert.

Meine Kündigung fällt auf den 31.12. und ich weiß jetzt schon, dass ich einige Tage ohne DSL sein werde, weil Alice meine Kündigungsbestätigung nicht schickt, bewusst nicht schickt. Diese wird 7bis10Tage vor Auslaufen des Vertrages verschickt, so die Aussage. Was für ein mieser Service. Wie schwer ist es eine Kündigung schriftlich zu bestätigen. Man wird hingehalten.

Das ist auch der Grund, warum ich mit Alice nichts mehr machen werde, auch wenn das Angebot noch recht gut ist. Aber bitte, was soll das?

Viele Grüße und frohen Anbieterwechsel
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
9 von 13 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Putzig 12.12.2010 um 21:09 Uhr
Selbst kündigen? Falsch,der neue Provider kann in deinem Auftrag bei Alice kündigen,so bleibt auch deine Tel.Nr. erhalten,bei Eigenkündigung nicht!
Kommentar von Archer 14.12.2010 um 14:19 Uhr
Wenn du dann das Alice-Modem zurückschickst, unbed. den Beleg aufheben, die kommen noch nach etlichen Monaten und behaupten, die hätten es nicht bekommen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken