Anzeige

von , über "DSL 4000 Fun Flatrate" von Alice , am um 16:41 Uhr

Kundenservice noch schlechter als bei Telekom-Skandal

Vor 2 Jahren rannten einem in Hamburg die Hansenetmitarbeiter förmlich die Türen ein, ob man nicht einen Anbieterwechsel zu Alice/Hansenet machen möchte. Nun nach meinem Umzug vor 3 Monaten ist es nicht möglich auch nur eine vernünftige Auskunft zu erhalten, warum es sich so lange verzögert. Ich soll weiterhin die Grundgebühr bezahlen, Wofür? Keine erbrachte Leistung, also kein Geld, so seh ich das. Hansenet interessiert sich nur dafür, einen so lange wie möglich in ihrer teuren Störungs-Hotline zu halten und mit Beschwichtigungsfloskeln einzulullen.
Ich bin ein sehr geduldiger Mensch, aber was zu viel ist, ist zu viel!!! Ich habe gerade gekündigt und werde falls weiterhin von Hansenet frecherweise abgebucht wird, meinen Anwalt einschalten.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
9 von 12 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von kufo 08.10.2007 um 20:17 Uhr
Habe seit Mai ebenfalls eine Funflat 4000. Musste aber nach meinem Umzug 2 Monate auf die Neuanschaltung warten. Buchung lief weiter. Habe Beträge zurück gebucht und Einzugsermächtigung widerrufen.
Kommentar von René Schubert 09.10.2007 um 14:11 Uhr
die "teure störungshotline", die bei anderen anbietern 1 EUR o. mehr/min kostet ist bei hansenet mit 14 cent/min doch sehr günstig. anschluss wurde bei mir nach 4 w. geschaltet. allerdings kein umzug.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken