Anzeige

von , über "DSL 4000 Fun Flatrate" von Alice , am um 12:42 Uhr

Leistung ohne Bestellung

Wegen eines Umzuges , waren mir die machenschaften der Telekom zu Kriminell, das ich wechseln MUSS zu DSL 6000 (von dsl 2000)und auch ne neue Bereitstellung von 99 Euro zahlen soll, also viel mir im TV die Werbung von Alice auf und bestellte draufhin Telefonisch, nachdem bei der Telekom gekündigt war.

Der "äusserst" sehr hilfsbereite Hotline Mitarbeiter, rasselte die Angebote von Alice nur so runter, ich kam gar nicht zum Antworten, ich musste ihn nach 10 Minuten (energisch) unterbrechen und ihm sagen, das ich gerne was sagen möchte , und was ich mir vorstelle.

Also gingen wir die Palette runter und ich nahm das , was ich meinte gebrauen zu müssen auch an. Es wurden keine einzel Preisse genannt, nur vergewisserte ich mich das meine Flat 29,95 kostet. Er fragte mich immer ob ich das und das will, aber ohne genauer Erklärung oder preissvorgaben. $ Wochen solle es dann dauern, aber man versuche schneller, weil ich bereits in 3 Wochen umziehe.

Erfreulich kam ein E-Mail das bereits eher freigeschaltet wird, wegen meines Umzges , sonst hätte ich fast 2 Wochen im trockenen gesessen.
Pünktlich um 8 Uhr morgens , Telefonhöher abgenommen, PIN eingegeben, Telefoniert,Leitung funktioniert bestens.

Nun kam der Mann von der Telekom, bereits um 9 Uhr, der aber meinte die Leitung funktioniert nicht , mit seinem Prüfgerät. Ich hätte keine ISDN leitung. Ach, habe ich auch nicht bestellt, sondern Analog (2 Euro zusätzlich).
Auch das ich bereits Telefoniert hatte, war kein hinderniss zunächst mir zusagen, das meine Leitung nicht stehe.Er beschwerte sich noch das er keine genauen Angaben bekommt auf seinem Auftrag und er nun gehen müsse, zum DSL kann er nichts sagen ob es funktionieren wird, da soll ich bei Hansenet anrufen.
Ein Anruf ergab, das ich während des Tages freigeschaltet werde.Um 13 Uhr kam ich dann auch ins Internet, sofort, mit DSL 4000 ohne Probleme, die kamen erst als die erste Rechnung kam.

4 Wochen später in der Höhe von fast 100 Euro. Bei 29 Euro im Monat plus Versandkosten doch etwas hoch , aber es waren 30,00 für den April, dann 30,00 bereits für den Mai und 30,00 für WEBTOGO , was ich nie bestellt hatte, zumindest nicht wissentlich, weil ich habe gar kein Laptop um über Funk ins Netz zu gehen, um dafür teuer Geld zu zahlen.

In der Auftragsbestätigung stand es drin, da habe ich dann nachgeschaut, aber da stand auch nicht dabei das es 29 Euro kostet. Das wurde mir auch nicht vom Hotlinemitarbeiter gesagt, als ich die Bestellung aufgab, warum sollte ich es bestellen und (einmalig) 30 Euro für die bereitstellung bezahlen, wenn ich es nie benutzen werde ?

Eine Mail zur Klärung ergab, das es so in der Auftragsbestätigung drin steht und man habe nur 2 Wochen Zeit zu Reklamieren.
Soweit richtig, aber da habe ich immer noch nicht geusst was das ist und das es Kostenpflichtig war.
Ok, hätte mich erkundigen mittlerweile auf der Homepage.
Aber ein weiterer Telefonanruf ergab dann, das Aussage gegen Aussage bestehe und man nicht nachvollziehen könne ob ich es nicht doch bestellt haben könne. Sie würden gerne das WEBTOGO Modem zurücknehmen und mir ein normales geben, aber zurücknehmen , den Auftrag,werden sie nicht.
Dies lehnte ich dann ab, wenn schon bezahlt, warum dann umtauschen ? Vielleicht habe ich "irgendwann" mal ein Laptop.

Aber die 20 Euro Gutschrift, die ich auch nicht bekam bei der ersten Abrechnung, wie versprochen, die werden nun nachträglich gutgeschrieben.

(Die Gutschrift kam dann auch 1 Woche Später, bar auf das Konto , ohne Verrechnung).

Also Kulanz und entgegenkommen ist NICHT drin, bei Alice man besteht felsenfest darauf was gesagt und was geschrieben wurde und es gibt kein Zurück.
Was sehr schade ist, ich hatte ALICE bis dahin immer weiter empfohlen , es hatten sich auch schon andere bei Alice deswegen angemeldet, aber damit ist vorbei.

Ausfälle hatte ich im ersten Monat noch keine, alles OK auch mit der Geschwindigkeit, aber nun habe ich WEBTOGO, was ich nie nutzen werde, und nicht alles ist Kostenlos, wenn man bei der "Kostenlosen" Hotline die "Taste 6" wählt kostet der Anruf gleich mal 6 Euro. Aber die Rufnummern werden nun eh geändert, wegen dem zusammenschluss mit AOL und wird dann wohl auch 14 cent/Min kosten !

Danke Alice ;)

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
2 von 27 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken