Anzeige

von , über "Fun (16000)" von Alice , am um 14:55 Uhr

Leistung....?? Service....?? verdammt guter Witz^^

Ich habe seit fast 1 Jahr einen Anschluss bei Alice.
Ich muss sagen dieser Provider ist das letzte.
Kein Service keine Leistung und (omg) das andere darf ich hier leider nicht so schreiben wie ich möchte!!
Ich war vorher bei 1&1 aber wegen Umzug und Vormieter der Wohnung musste ich seinen Anschluss leider übernehmen und meinen bei 1&1 kündigen :(.
Seit ich wie gesagt bei Alice bin könnte ich jeden Tag nur noch (Kot...), von wegen 16.000er Leitung (pff) ich habe gerade mal lausige 1.433 kBit/s / oder auch mal weit unter 750 kBit/s und bezahle dafür auch noch knapp 30euro im Monat! Wenn man die mal erreichen will muss man noch eine Kostenpflichtige 01805er Nummer anrufen und hängt dann dort eine Ewigkeit in der Warteschleife für nichts und wieder nichts....
Ich kann jedem nur empfehlen meidet diesen Anbieter, ihr werdet nur Ärger haben!!
Die Härte ist die versuchen immer wieder die Kosten von knapp 70euro für den Router des Vormieters bei mir zu holen, da er ja angeblich auf ihn Registriert ist!?
Also Anruf bei Alice Dauer des Gespräches gute 25min.
Neuer Router kommt endlich mal (freu) endlich kann der alte zurück, tja Satz mit X wird wohl nichts. Keine Zugangsdaten für das neue Gerät (Fluch) also wieder dort angerufen,
Ja wir schicken ihnen die Daten so schnell es geht per Post zu. Also warte ich darauf aber nichts kommt.
Ich schau online auf mein Konto was sehe ich dort, haben die 160euro abgebucht für was ?? Ich logg mich bei Alice ein und schau bei den Rechnungen nach, da sehe ich es: Gründgebühr 30euro altes Gerät 70euro und dann noch 60euro für andere Technische Geräte ich bin voll genervt Anruf Bank Geld zurück geholt Grundgebühr aber überwiesen, dann Anruf Alice dauerte mal wieder 25min. Dummes gelabere wie immer bin schon auf 180 jo der Mitarbeiter kann auch nicht dazu aber man muss denen ja mal zeigen/sagen das es so nicht weiter geht. Das würde jetzt nicht mehr bei mir abgebucht werden, soweit mit denen jetzt geklärt (dachte ich zumindest bis dahin) haben es noch 3x versucht. Lass mich dann noch wegen einem anderen Problem (Dsl-Leistung) an den Technischen Dienst verbunden, sage dem Mitarbeiter dort das ich ne 16.000er Leitung habe, er ok ich schau mal nach (kurze Prüfung) darauf der Mitarbeiter:
Oh, ich sehe das sie zur Zeit nur 1.750 kBit/s bis 2.000 kBit/s haben, das ist natürlich viel zu wenig was bei ihnen ankommt. Naja, ende vom Lied der Anruf war für die katz :(. Ich hatte dann die Schnauze so voll von denen das ich Online meinen Anschluss bei Alice gekündigt habe. Ich habe die Bestätigung von Alice bekommen allerdings kann der Anschluss erst zum Ende des Jahres gekündigt werden.
Wieder rufe ich bei Alice an und frage nach wegen Sonderkündigungsrecht wegen fehlender und nicht eingehaltener Leistung, jetzt ratet mal was die mir sagen: Es tut uns sehr Leid aber das ist in meinem Fall leider nicht möglich..........ich hätte zu gerne den Mitarbeiter durch die Leitung gezogen und dem so richtig eins in die Fre.... gehauen !!
Mir reichte es jetzt entgültig also habe ich das Gespräch etwas unfreundlich beendet.
Ich habe den Anschluss jetzt noch bis ende des Jahres und ich werde nie wieder zu Alice Hanse(Idioten)Net gehen, und rate Freunden und bekannten ab zu diesem Anbieter zu gehen, sondern geht lieber zu 1&1 da stimmt die Leistung und ich kann sie Besser und über eine 0800er Rufnummer erreichen, ohne das ich noch unnötige Kosten für den Anruf habe.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
7 von 10 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von SubSyrano 28.02.2011 um 20:54 Uhr
Nee Hater, hier Syrano. N bisschen mehr "was ich mir verkneife" sprech ich dir doch zu. Mist wenn man enttarnt wurde wa. Sonst würdest das nicht schreiben. Naja, wenn du solche Hobbies hast.
Kommentar von Archer 28.02.2011 um 21:05 Uhr
Die 60 Euro für den Router muß er aber zahlen (Leihgebühr + Versandkosten). Das alte Modem zurückschicken und UNBEDINGT den Beleg aufheben, sonst muß das Ding tatsächlich bezahlt werden.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken