Anzeige

von , über "DSL 4000 Fun Flatrate" von Alice , am um 14:28 Uhr

Licht, Schatten, Alice

Muss mal wieder meinen Senf zu meiner "Hausfreundin" Alice geben.
Die Beziehung geht jetzt schon fast ein Jahr und hatte nie wirklich Probleme mit ihr. Hatte ne Super-Geschwindigkeit (statt meinen bezahlten DSL 4000, lagen bei mir 5664 Kbits an), nachdem ich meine lahme Geschwindigkeit angemahnt hatte. Okay, nach dem Umzug funktionierte der DSL-Anschluss in der neuen Wohnung nicht, konnte aber telefonieren. In der alten Wohnung war DSL möglich, telefonieren nicht. Bis ich das der Hotline-Dame verklickert hatte... oh man. Irgendwie wollte sie mich nicht verstehen.
Was sich der Service aber jetzt geleistet hat, ist unter aller Sau... Mein Router funktionierte von jetzt auf gleich nicht mehr, DSL war verfügbar, die Verbindung (über PPPoE) brach aber kurze Zeit nach dem Verbindungsaufbau zusammen. Also Hotline angeklingelt, Problem geschildert. Antwort: Für Fremdhardware über nehmen wir keinen Support, ihr Router muß aber defekt sein. Okay, kann sein... also neuen Router besorgt, angeschlossen ausprobiert... ging nicht! Ingesamt 5 Router gecheckt. Nix! Also, wieder Hotline. Antwort: Ihr Rechner ist defekt/falsch konfiguriert... mmmh. Beide Rechner, beide Konsolen?????? Anrufe, Emails... hin und her. Nix. Es wurde nicht mal ne Störmeldung aufgenommen. Nichtmal, nachdem ich sagte, dass 3(!) meiner Kollegen zum selben Zeitpunkt, das selbe Problem bekommen haben. Alice stellt sich stur... Mit der Alice-Hardware klappte dann zwar der Verbindungsaufbau (über BBV) aber bis der Verbindungsaufbau zustande kam, dauerte das ewig. Oft kamen die Fehler 676 und Fehler 678. Auch die Verbindungsabbrüche gab es noch, zwar nicht mehr so häufig, aber sie waren da... Alice/Hansenet hat mir dann noch nen neues Hardware-Paket geschickt. Und ich sollte die alte Hardware zurückschicken, was ich tat, aber erst nachdem ich zu nem Kollegen gefahren bin und dort meine Hardware (Rechner, Router etc.) ausprobiert habe. Und siehe da, es geht. Ich habe die Konfig nicht geändert. Darauf hin die Hotline angerufen und... siehe da. Störmeldung - kein Problem. Sie wollen nen Techniker sprechen - kein Problem. Ooooh, ja irgendwas is da am DSLAM. Sie sind ja auch nicht der einzige aus ihrer Stadt. Wir kümmern uns drum...
Das geschah nach fast 3 Wochen Hotline- und Email-Kampf. Unglaublich! Erst wurde man nicht ernstgenommen, dann wurde unsinnigerweise neue Hardware zugesandt und dann musste ich als Kunde beweisen, dass meine Hardwarekonfig funzt, obwohl zig andere das selbe/gleiche Problem hatten...
Mittlerweile hat sich das Problem erledigt. Hatte aber schon mit nem anderen Anbieter geflirtet...

Zusammenfassend: Wer sich auf ein Abenteuer mit Alice einlassen möchte - nur zu. Günstiger Preis, schnelle Verbindung (natürlich abhängig von der Leitungslänge Kunde DSLAM). Wer aber ein (ernstes) Problem bekommen sollte, der sollte starke Nerven haben. Zur Not ist ja die Kündigungsfrist schön kurz... ;o)
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
20 von 34 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken