Anzeige

von , über "DSL 4000 Fun Flatrate" von Alice , am um 20:47 Uhr

Nach 14 Monaten etwas enttäuscht

Hallo!

Ich bin seit Juli 2006 Kunde bei Alice und mein Erfahrungen mit diesem Anbieter sind daher schon etwas umfangreicher. Ich wohne in einem Gebiet, in dem Alice keinen klassischen Telefonanschluss anbietet, sondern eine NGN VoIP-Lösung.... mit all den für VoIP üblichen Problemen. :(

Im ersten 3/4 Jahr hatte ich immer wieder starke Echos auf der Leitung und hin und wieder war mein Anschluss nicht mehr erreichbar. Selber merkt man davon nichts. Erst wenn man darauf angesprochen wird warum man denn nicht ans Telefon geht fällt es einem auf. :(

Dann kommt es immer wieder mal vor, dass wenn ich jemanden anrufe ich den Gesprächspartner nicht hören kann. Ich muss dann noch einmal anrufen.

Bei mir fehlen zusätzlich die ersten zwei Sekunden eines Gesprächs. So höre ich nie wenn sich jemand mit seinem Namen meldet und muss immer nachfragen ob jemand dran ist wenn es aufgehört hat zu klingeln.

Mir wurde auch schon häufig berichtet das sich meine Stimme während eines Gesprächs immer mal wieder wie die eines Roboters anhört. Auch hier hilft dann nur ein neuer Gesprächsaufbau.

Die Hotline war bis vor kurzem kostenlos, so das man dort gerne jeden Tag angerufen hat um eine Störungsmeldung aufzugeben. Leider ist diese jetzt für Bestandskunden kostenpflichtig geworden, so dass ich meine Fehlermeldungen aus Prinzip nur noch per Mail einsende. Auf Mails reagiert Alice aber nur sehr träge. Wartezeiten von fast einer Woche auf eine Störungsmeldung waren bisher keine Seltenheit :(

Die DSL-Geschwindigkeit ist für einen 4MBit-Anschluss akzeptabel. Bisher lag der Downstream immer bei ca. 460kB/s und der Upstream bei 22kB/s. Leider ist die Geschwindigkeit in den letzten drei Tagen auf 300-370kB/s eingebrochen, was maximal 3MBit entspricht. Der Grund ist mir unbekannt.

Wäre da nicht der relativ günstige Preis, die kurze Vertragslaufzeit und die geringe Anzahl an Alternativen vor Ort würde ich ernsthaft über einen Wechsel nachdenken.

Im "Heimatland" von Hansenet, wo der Anbieter eigene Leitungen besitzt, ist die Qualität bestimmt besser. Aber überall dort, wo auf die VoIP-Lösung zurück gegriffen wird würde ich die Finger von dem Anbieter lassen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 13 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken