Anzeige

von , über "DSL 16000" von Alice , am um 09:58 Uhr

naja....

ich bin schon seit vielen jahre Kunde von Hansenet- jetzt Alice.
Vorher hatte ich eine DSL 4000 er leitung, aber als ich vor 4 monaten das angebot zur Kostenfreien umstellung auf 16000 sah rief ich kurz die mittlerweile 14ct/ min teure und immernoch relativ unkompetente hotline an und ließ mein anschluss umstellen. man sagte mir, das das rund 10 tage dauern würde.
Nach der Umstellung ging erstmal NIX. (mein Fritzbox modem hat die neuste ADSL Firmware drauf), ein neues modem haben die mir zugeschickt, aber bekomme keine DSL Synchronisation! - Ausrede von Alice: DIE TELEKOM....(so ein quatsch)
eine Knappe woche später lief denn mein Internet endlich wieder, aber nur noch mit rund 3000 kbits.(vorher hatte ich auf dieser seite hier gemessen immer so 5-6000 kbits.
Mehrere Anrufe der Hotline brachten bis heute keine besserung. Die sagten, das es an meiner einstellung liegt! Aber ich habe bei meinen ausgemusterten zweitrechner Windows XP neu installiert, (standart) und habe das Siemens modem von Alice angeschlossen. exakt die gleichen werte wie mit meinem Hauptrechner.
Dann wird von Hansenet die seite hier (wieistmeineip.de) als völlig schwachsinnig behauptet, und das die seite keine exakten ergebnisse liefert! Ich kann nur so viel sagen, das die seite mir in etwa auch mein empfinden anzeigt.
naja, was soll man machen.eine echte alternative gibt es nicht auf den Markt. Arcors hotline kostet mittlereile 59ct und die telekom ist zu teuer. ist halt so, wenn man service haben will, wirds deutlich teurer, und den hat man bei alice leider nicht mehr....
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
6 von 10 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken