Anzeige

von , über "DSL 16000" von Alice , am um 21:34 Uhr

Nunja, gute wie schlechte Zeichen vereinen sich zum Produkt

Nach Umzug und Wechsel zum neuen DSL Anbieter in voll versorgter Umgebung (Hamburg) bot sich HANSENET Alice nun an, und hier meine ersten Eindrücke:

1. Technik:
- da die Schwachstelle bei Alice meistens die Hardware entschied ich mich für einen teureren Tarif (Comfort), der mir zumindest eine Siemens-Ausstattung bot.
--> diese trennt klassisch durch Splitter und NTBA das Telefon vom DSL und ich kann somit unbegrenzt downloaden und gleichzeitig störungsfrei telefonieren

2. Service:
Bei mir gab es ein Hardwareproblem:
Leider konnte Alice erst nach mehrmaligem Auffordern und hartnäckiger telefonischer Rücksprache mir ein neues Hardwarepaket zusenden.

Das alte wurde vom Fahrer des Paketversandes, den Alice beauftragt (GLS) grundweg verschlampt.

Leider hat es dann ganze 3 Wochen gedauert, bis man der Bitte nachkam, doch bitte ein neues zuzusenden, da das alte aus verschiedenen Gründen nicht mehr nachverfolgt werden konnte.

Da ich ja hier den Comfort-Tarif (teurer wie gesagt) wählte, waren zumindest die Anrufe jeweils kostenfrei.

Grundsätzlich wäre dies für die anderen Tarife auch zu begrüßen, da alles andere aus Kundensicht zu größerer Verärgerung führt.

Ein Ärgernis blieb bei meinen Kontaktaufnahmeversuchen übrigens der Kundendienst per email:
Hier habe ich zwar vierlerlei Versprechungen und Entschuldigungen erhalten, aber kompetente Abhilfe konnte leider keiner dieser Mitarbeiter leisten.

3. Geschwindigkeit / Verfügbarkeit:
Der Speed ist immer top, im Down- wie im Upload!
Also down knapp 16000kbit, up bei 1100kbit.

Und zwar unabhänig davon zu welcher Zeit und ob telefoniert wird oder nicht.

Das ist sicher eine der mir persönlich wichtigsten Punkte. Dafür bin ich auch bereit etwas mehr zu zahlen.

4. Preis-/Leistung:
Hier kann man sich sicherlich darüber streiten, ob ich günstig fahre, denn:
ALice bietet mit den billigeren Tarifen als den meinen, eine völlig andere technische wie auch servicetechnische Infrastruktur an.

Ich liege nun mit einer ISDN-/Telefon-/DSL-Flat bei 39,90EUR relativ hochwertig, habe aber auch ziemlich viele Komfortmerkmale, die sich letztlich in der makellosen Leistung wiederspiegeln.

Dies ist einerseits für das Gebotene (Siemens-Technik, kostenlose Servicehotline) recht positiv.
Dennoch ist dann der immense Spareffekt zur Konkurrzenz wiederum verschwunden.

Dennoch liege ich damit billiger als bei einem vergleichbaren Produkt des Marktführers.

Wie sich eine billigere Variante meines Anschlusses (also mit VOIP und ohne Siemens, und mit Entkopplung vom Telekom-Backbone) auswirken würde, lässt sich nur mutmaßen.

Da aber die Geschwindigkeit wie gesagt perfekt ist, der Service nur mittelmäßig funktioniert,
habe ich ALice auch aus Skepsis gewählt, denn meine Kündigungsfrist beträgt ja nur 30 Tage maximal.

Somit kann ich bei Problemen wesentlich höheren Druck ausüben und notfalls auch zu anderen - ggf. auch günstigeren Kabelanbieter - ausweichen. Ob die dann besser im Gesamtpaket sind, das steht wiederum auf einem völlig anderen Blatt.

Sollte ein ähnliches Problem wie meines mit dem Hardwareversand sich ähnlich lange hinziehen, werde ich mir den Wechsel in Zukunft nicht mehr nehmen lassen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
7 von 10 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von ibi48 (rk) 30.01.2009 um 08:38 Uhr
Ich denke mal, bei Alice kommt es weniger darauf an was Du zahlst als was Du bekommst.
Kommentar von wilson (Drozella) 30.01.2009 um 11:44 Uhr
Danke für den guten Bericht! Nicht zu vergessen ist, dass Alice in erster Linie den Billigtarif bewirbt und damit die besten Leistunge vorgaukelt.
Kommentar von Neuer Versuch 30.01.2009 um 12:24 Uhr
Stimmt. Gerade die beworbenen Billigtarife sind in der Tat nicht zu empfehlen.
Kommentar von seeteufel40 (Alexander) 30.01.2009 um 18:46 Uhr
Leider ist dieser Tarif ncht überall vorhanden. Habe versucht zu diesem Tarif zu wechseln.
Kommentar von MW59 (meinewenigkeit) 31.01.2009 um 08:44 Uhr
Guter Bericht. nur mit eines komme ich nicht klar. Wenn man neue Hartware bekommt und der Fahrer verschlammt die alte, wo liegt das Problem? Du hast doch die neue Hw. schon.
Kommentar von Neuer Versuch 31.01.2009 um 20:35 Uhr
Nee, ich hatte keine hardware. Das erste / alte Paket ist ja nie angekommen! Das war ja das Problem. Es hat insgesamt 7 (!) Kontaktversuche gedauert, bis ein zweites losgeschickt wurde.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken