Anzeige

von , über "DSL 16000" von Alice , am um 20:06 Uhr

Optimierung in PC-Konfiguration für Erreichung der TOP-Geschwindigkeit

Mein Wechsel von T-Com zu Alice war bei 1,5 Monaten Anmelde-Vorlaufzeit völlig problemlos.

Vorher Call&Surf-Comfort bei T-COM, jetzt Alice Fun flat mit 16.000 statt 6.000 Durchsatz. Dafür nun 30,-EUR statt 50,-EUR im Monat. Das lohnt sich!

neagtiv: Da die Gespräche nun über Internet laufen, ist die Sprachqualität deutlich abgefallen. Knacken, Rauschen und Echo.

Die Hardware habe ich erst am Vortag vor der Umschaltung erhalten, was in meinen Augen etwas zu knapp ist. Wäre niemand zu Hause gewesen, hätte irgendwann ein wiederholter Zustellversuch vorgenommen werden müssen... Ich verwende aber ohnehin meine "alte" Hardware weiter.

Ich habe meine alte Hardware so installiert belassen, wie sie vorher über T-COM funktionierte. Also Telefon an Splitter und DSL-Router ebenso. Kein Umstöpseln erforderlich. Im Router mußten nur die neuen Zugangsdaten eingetragen werden, die vorher per Postbrief zugegangen waren. Sofort hatte ich 11.xxx Durchsatz.

So, und nun mein dicker Hinweis an alle zu Optimierung ihres Systems, bevor gross auf den Provider geschimpft wird:
1.) Es muss im Router ein korrekter MTU-Wert eingetragen werden(bei mir 1492).
2.) Gleiches für das Betriebssystem
3.) RWIN und damit verbundene Datenpunkte in der Registry anpassen.
Letztgenanntes gilt offenbar nur für Betriebssysteme wie Windows XP oder älter!!!!!
Einfach mal in den Internetforen suchen...

Zur Vereinfachung folgende Links:
http://www.speedguide.net/analyzer.php
http://forum.wieistmeineip.de/showthread.php?t=6
http://www.gschwarz.de/mtu-wert.htm

Jetzt läuft mein Anschluss mit 16.xxx Durchsatz :-))).
Freilich muss die Leitung das auch hergeben, was mir vor dem Wechsel von der T-Com auch bestätigt worden war.


Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
0 von 2 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken