Anzeige

von , über "Fun (16000)" von Alice , am um 22:55 Uhr

Schlechtester Kundenservice, total inkompentent und teuer

Ich wollte aus meinem bestehendem Alice Fun Vertrag die Telefonflatrate rausnehmen, also es sollte nach Minuten abgerechnet werden. Nachdem mir nach fast 15 Mails die Frage nicht beantwortet werden konnte, ob das nicht auch geht, ohne für 10 Euro Versandkosten ein neues DSL Modem zu bekommen.

Nein das geht wohl nicht, genau weiß das aber niemand, wieso weiß sowieso niemand.

;-)

Dann habe ich wenigstens zum Spielen einen schnelleren Ping bestellt.

Sollte einmalig 9,90 Euro kosten, ohne monatliche Gebühr.

Nun buchten sie aber diese Summe doppelt ab, zusätzlich noch eine monatliche Grundgebühr von 2 Euro.

Nun renne ich meinem Geld hinterher, per Mail, telefonisch, es klappt nicht.

Jedes Mal ist es ein neuer inkompetenter Mitarbeiter, der einem per "copy & paste" irgendwelche Mails mit Standart-Texten schickt.

War auch schon diverse Minuten (im Schnitt 20 pro Anruf) in einer kostenpflichtigen Warteschleife.

Obwohl mir der Mitarbeiter dann die Kostenübernahme für den Anruf zusicherte, habe ich das Geld auch nie erhalten.

Ich arbeite in einer Grundschule und muss sagen, dass ich da vielen Kindern mehr zutrauen kann!

Dieser Kundenservice ist ein echtes Armutszeugis!

Also schlechter geht es nicht!

Die Geschwindigkeit des 16000 Anschlusses hat bei mir 6000 nie überschritten.

Mein Wohnungsnachbar hat normale Werte, es liegt also nicht an der Leitung.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 13 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Archer 26.03.2012 um 16:12 Uhr
Alice benutzt die Leitungen der Telefonica, nicht die der Telekom. Lies mal deinen Router aus, wenn mehr geht, laß dein Profil raufsetzen, mußt nur lange genug meckern, dann geht das.
Kommentar von titus1960 (Tina Oldenburg) 27.03.2012 um 12:34 Uhr
einfach mal mit Kündigung drohen....dann klappt plötzlich alles wieder...hab ich schon ein paar mal gemacht!
Kommentar von Charles 30.10.2012 um 17:55 Uhr
Um Archer zu widersprechen, nur weil ich es kann: Leitungsnetz in den Städten in der Regel TELEKOM, der DSL Port im HVT kann entweder HanseNet oder Telefonica sein. Gefährliches Halbwissen, Archer ;)

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken