Anzeige

von , über "DSL 16000" von Alice , am um 01:01 Uhr

Schrott

Ich habe heute den Zugang geschaltet bekommen und bin schon satt. Der Zugang an sich scheint noch ganz brauchbar zu sein, wenn man nur einen PC hat und über LAN ins Netz geht, obwohl ich beim Speedtest auch nur auf 9000 gekommen bin. Wenn man aber mehr vor hat, ist die mitgelieferte Hard- und Software einfach Schrott. Ich hatte vorher 1&1 mit VoIP mit der Fritz Box 7050. Ließ sich alles wunderbar einrichten. Ich konnte meine ISDN-Telefonanlage darüber betreiben, hatte 4 Telefonanschlüsse, die ich mit eigenen Nummern beschalten konnte und konnte mit mehreren PCs gleichzeitig über WLAN surfen. Alles Geschichte. Da ich nur den analogen T-Com-Anschluss habe und kein ISDN + DSL kann ich nix ISDN anschließen, obwohl eine passende Buchse an dieser mitgelieferten Schrottkiste Turbolink IAD 4200 von Sphairon - übrigens noch nie was von dieser Bude gehört - dran ist. Wenn ich das Kleingedruckte besser gelesen hätte, wäre mir auch aufgefallen, dass WLAN nur mit einem PC geht - Klasse! Eigentlich ist es mir überhaupt noch nicht gelungen, eine Verbindung über WLAN hinzubekommen - erzählt mir immer was von eingeschränkter oder nicht vorhandener Konnektivität. Die Krönung ist die Software, die ich ganz schnell wieder deinstalliert habe, weil sie es nicht geschafft hat, eine Internetverbindung aufzubauen. Ich sollte immer irgendwelche Kabelverbindungen überprüfen und das Verbindungsschema, was mir dazu angezeigt wurde, passte überhaupt nicht zum Modem. Die Verbindung habe ich dann manuell nach mitgelieferter Anleitung über Windows hinbekommen. In der halben Stunde, in der ich im Netz war, musste ich das Modem 2x resetten, weil die Verbindung abgebrochen war - gabs bei 1&1 nicht. Fakt ist, ich werde von meinem Rücktrittsrecht Gebrauch machen und schicke denen den ganzen Dreck zurück. Ich gehe wieder zu 1&1, wo ich ja, da ich jetzt wieder Neukunde bin, endlich den Anschluss ohne T-Com bekomme und damit sogar noch 20 Euronen im Monat spare. Tschüs Alice - ich bin geheilt!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
9 von 14 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Vogelchen (Vogelflug) 15.01.2008 um 12:36 Uhr
Du kannst auch eine FritzBox Fon WLAN benutzen. Ohne Turbolink. In Foren steht, wie das geht. Einfach mal googeln.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken