Anzeige

von , über "DSL 16000" von Alice , am um 15:11 Uhr

Unterirdische Geschwindigkeit

Ich bekenne: Anfang des Monats bin ich dem Lockangebot der schönen Italienerin erlegen. 30 Euro -All inclusive! Also:
mit VoIP Telefonie für lau und
mit tierisch schneller 16 Mbit Leitung und
mit Vergütung des (derzeit noch) benötigten Telekom-Anschlusses (10 Euronen Nachlass) und
mit zugeschickter Hardware und
mit Null (zero, nada) Einrichtungsgebühr und
mit nur einem Monat Kündigungsfrist...

...hach, wenn ich beweglicher wäre, würde ich mich wohin beißen!
Seit dem 18.12. krebse ich jetzt mit Alice rum:
Immerhin sind bei guter Witterung, Inversionswetterlage und Rückenwind bis zu gigantischen 254 kbps!!! download und doch immerhin, nach der letzten Messung, 235 kbps upload drin. Das ist vom TGV mit 300 kmh ungefähr so weit weg wie weiland die Adler mit rasanten 40 kmh.
Im freien Fall, den Alice bei mir zumindest bald erreichen wird :-), sind es vermutlich dann doch fast 400 kbps. Das macht dann so ungefähr Pi x Schnauze einen Faktor 40 zu den ausgelobten 16000 kbps.
Das VoIP bei dieser affenartigen Geschwindigkeit gar nicht funktionieren kann liegt auf der Hand. Seit dem 19.12. also hängt mein Telefon konsequenterweise nach etlichen ernüchternden Versuchen eine stabile Erreichbarkeit zu erzielen wieder an der noch gottlob vorhandenen Telekomleitung.
Die Einzugsermächtigung habe ich vorsorglich schon mal widerrufen. Ich habe auch schon ein paar mails an Alice geschickt (leider nicht auf italienisch) und werde jetzt noch ein paar Tage zu- und auf ein Wunder warten.
Und dann?... tja, wenn kein Wunder passiert, werde ich den wohl attraktivsten Teil des Angebots in Anspruch nehmen: Die angenehm kurze Kündigungsfrist!

maikl
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
30 von 53 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Altermann (Altermann) 27.12.2007 um 17:54 Uhr
Tja und wer ist der Schuldige?
Kommentar von maikl (maikl) 27.12.2007 um 18:43 Uhr
hmmm, bekenne mich schuldig in diesem Hauptpunkt der Anklage. Never change a winning team! ;-)
Kommentar von maikl (maikl) 28.12.2007 um 18:32 Uhr
so is dat Schunkeljung! 01805, 3 Anrufe, insgesamt 39 Minuten Gespräch mit wechselnden Partnern
Kommentar von maikl (maikl) 28.12.2007 um 18:35 Uhr
Allen hab ich jeweils alles brav ganz von vorn erzählt. Macht 5,46 Euro;, davon 2 Euro; in der Warteschleife

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken