Anzeige

von , über "DSL 16000 Deluxe" von Alice , am um 17:44 Uhr

Viel versprochen und nichts eingehalten

Hurra ich habe mir vor einem 3/4 Jahr von Alice die 16000 Kbits Leitung angeschafft.
Vorher hatte ich die 6000 Kbits Leitung. Ich habe mich eigentlich immer gewundert seit dem dass mein Internet immer noch nicht schneller geworden ist, nachdem ich dann bei meinen PC einmal wieder alles neu gemacht habe mit fdisk und formatieren und Neuinstallation wurde ich so langsam stutzig. Ein Bekannter gab mir dann diese Adresse www.wieistmeineip.de und ich konnte einmal meine Verbindung selber durchchecken, mit Schrecken stellte ich fest das ich ja nur eine Anbindung von Maximal 85000 Kbits habe, meistens lag es aber unter 5000 Kbits. Nach mehrmaligen messen ergab sich auch keine besseren Ergebnisse und ich rief dann den Kundendienst von Alice an. Hier wurde mir dann die lakonische Auskunft gegeben dass in meinen Vertrag ja auch die Worte /bis zu/ stehen. Mit anderen Worten, sie können das nicht ändern und seien von der Telekom abhängig, sie können erst etwas unternehmen wenn die Leitung ausfälle hat. Dieses war dann ja auch für mich verständlich, aber wenig später bekam ich dann auch noch die Ausfälle und rief wieder bei Alice an. Es wurde dann jedesmal etwas von deren Seite an der Leitung gemacht und ich konnte wieder für einen Tag ungestört im Internet sein, bis es wieder los ging. Wieder Anrufe bei Alice und immer wieder die gleiche Vertröstung. Nun bat ich sie mir mein 6000 Kbits Leitung, welche wenigstens fast immer stabil lief, mit den dazu gehörenden Vertrag wieder zu geben, da kam den die lakonische Antwort, dass geht nicht mehr, entweder 16000 Kbits oder 4000 Kbits, aber zurücksetzen auf meinen alten Vertrag, dass geht nicht.
Brisant finde ich dann auch noch, dass hier bei mir laufend die Drücker von Alice an der Tür klingeln und mir einen Vertrag von Alice mit 16000 Kbits einschließlich TV, verkaufen wollen. Wenn ich dann diese Drücker eindringlich frage ob sie mir eine 16000 Kbits Leitung garantieren, kommt aus deren Munde ein 100% ja. Andere Provider messen wenigstens erst einmal die Leitung auf Leitungsdämpfung durch und verkaufen dann den dazugehörigen Vertrag. Hier wird doch Geschäft mit Unwissenden gemacht. Aber sie vergessen das man ja auch schlauer wird und dazulernt.
Ich denke nur mit Schrecken daran, dass ich auch noch die TV Leitung mit bestellen wollte. Also Standbilder währen sicher und meine Anbindung währe noch weiter in Keller gegangen. Wenn ich jetzt einmal nachrechne was ich hier umsonst bezahle, dann kann ich doch nur vor solchen Machenschaften warnen. 9 Monate 10 Euro mehr für die 16000 kbits Leitung und 49 Euro Umstellungsgebühr. Das ist viel Geld für etwas was man nicht bekommt!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
27 von 34 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken