Anzeige

von , über "DSL 4000 Fun Flatrate" von Alice , am um 02:13 Uhr

Wozu brauchen Wir ne Firewall???

"Wozu brauchen wir eine Firewall???"
, so der Anfang der Antwort (des Alice Technikers) auf meine Frage.
Mir sind die Ohren abgefallen, die Augen verschimmelt und mein Hamster ist tot umgefallen!
(niemals: Alice-Hotline+Hamster+Lautsprecher)
Ich habe mit Erschrecken festgestellt, dass das Alice Einwahlprogram direkt alle möglichen Viren (am liebsten Trojaner) auf den rechner zieht, bevor man überhaupt irgendwas gemacht hat.
"Hier gehts direkt ins Internet" , so der wunderschöne Schriftzug im Alice Fenster.
Was diese Idioten vergessen haben???
"Die Viren gibts gratis dazu und die werden gerade geladen!"
Das müsste da irgendwie noch stehen...
ich meine, WARUM startet man NUR das Einwahlprogram, geht dann nach ca 2 min wieder raus (kein IE,oder sonstige Programme offen gehabt), lässt Antivir nen Scan machen und so rein plötzlich findet AntiVir 42Viren!?!?!??????
Ganz einfach! Alice macht den Unterschied!
Ich also Firewall installiert, DC++ laufen lassen, verbinde mich zu Alice, greife DIREKT auf die Zugangsserver zu...(über DC++! geile sicherheit!) und rufe auch noch LIVE bei der Alice-Telefonseelsorge an:

Frage:
"Welche Firewalls nutzen Sie auf Ihren Servern?"

Antwort:
"Wozu brauchen wir eine Firewall??? Die Daten werden direkt an Sie weitergeleitet, um eine größtmögliche Geschwindigkeit zu erreichen!" /Die Antwort ist der Hammer!

Frage:
"Werden diese Daten vorher überprüft?"

Antwort:
"Nein, ALLES, was aus dem Internet kommt, wird DIREKT zum Kunden geleitet!" /Ich suchte schon vorsorglich die Nummer der Klapsmühle...

Frage:
"Auch irgendwelche Viren?"

Antwort:
"Viren??? Das ist nur ein Gerücht! Sowas gibt es doch gar nicht. Das ist nur ein Verkaufstrick von Firmen, die Ihre Software nicht loswerden!" /Diese Antwort gab mir echt den Rest!

Frage:
"Ist Ihnen denn überhaupt klar, dass Ihre Server dann völlig ungeschüzt sind gegen Hacker und andere Angriffe?"
/dabei immernoch LIVE auf dem server von alice eingehackt...

Antwort:
"NEIN, WIR HABEN JA PASSWÖRTER, die man nicht knacken kann." /wäre echt was für mario Bart oder TV Total...

Frage:
"Ist Ihnen klar, dass ICH gerade LIVE auf Ihren Server zugreife und das System des Servers vor Ihren Augen crashen könnte?"

Antwort:
"Sowas kann uns nicht passieren, wir sind gut geschützt!
Wir sehen ALLES, was auf den Servern gerade passiert."

Frage:
"Sehen Sie die Datei 'halloduarsch.txt' auf dem Laufwerk I: auf dem Server XX.XXXXX.YYYY(das darf ich hier leider nicht verraten, polizeiandrohung)?"

Antwort: /nach ca 3min Zugriffszeit auf den Server
"Ja, ich sehen die Datei."

Frage:
"Können Sie diese Datei öffnen und vorlesen?"

Antwort:
"Hier steht: Hallo, du Vollarsch! Ich telefoniere gerade mit dir und du liest diesen text, den ich dir vor ungefähr 5 Minuten auf den server von alice geschmissen habe. und genaus an dieser datei kannst du sehen, dass du überhaupt keine ahnung vom programmieren hast und ihr idioten bei alice euch endlich mal eine firewall anschaffen solltet, weil ich überhaupt kein bock mehr habe, irgendwelche scheiße, wegen eurer server runterzuziehen. Haben Sie mir das gerade geschrieben? Ich könnte sie dafür anzeigen! Das wissen sie,oder?"

Antwort: (diesmal von mir)
"Natürlich weiß ich das, aber ich weiß auch, dass ich Ihnen gerade helfe, das Internet besser zu verstehen"

Frage: (vom Techniker)
"Ich habe EDV studiert und kenne mich wohl besser damit aus, als Sie! Sie sind der Kunde und der Durchschnittskunde kann gerade mal den Einschaltknopf am PC drücken und Texte schreiben und Bilder speichern! Für wen halten Sie sich eigentlich?" /man, war der zickig!

Frage: (von mir)
"Wenn Sie EDV studiert hätten, würden Sie dann echt hier sitzen und mich ernsthaft fragen, wozu die Server eine Firewall brauchen?"

Antwort: (vom techniker)
"Ich habe Ihnen doch bereits erklärt, dass unsere Server durch Passwörter geschützt sind und dadurch nicht für Unbefugte zugänglich sind!"

Antwort: (von mir)
"na gut, dann haben sie ja nichts dagegen, mir zu liebe eine firewall zu installieren?
ich könnte im gegenzug natürlich auch die ip-adressen ihrer server löschen, anstatt diese in forums zu stecken, von denen man lieber nicht reden sollte."

Antwort: (techniker/jetzt auch programmierer/vollidiot?)
"Dann zeige ich Sie einfach an und wir beide müssen solche gespräche nicht mehr führen."

Antwort: (von mir)
"Aber dann sind 29Server IPs von Alice im Internet und wer weiß, wie lange es dauert, bis diese Server gecrasht werden."

Antwort: (techniker/ telefonseelsorge)
"Ich leite Sie jetzt einfach weiter an unsere Geschäftsleitung, da können Sie Ihre Fragen nochmal stellen."

...Warteschleife....
...!!gekickt!!....
10 min später:
Anruf:
"Kriminalpolizei Berlin!" /das war ja geil!
"Sollten die Server IP Adressen im Internet landen, lande ich im Knast! (5Monate OHNE Bewährung!)"



! ! ! D A S I S T A L I C E ! ! !
!Kundenfreundlich und Serviceorientiert!

--- Kommen Sie zu Alice! Die neusten Viren warten bereits auf Sie ---


Zitat von Mario Bart:
"Die würden sogar Joguhrtbecher einfrieren!"

Damit komme ich auch schon zum Schluß des Ganzen:
ja, Alice ist billig, außer du BIST SCHON Kunde!
Ja, Alice ist schnell! außer du BIST BEI ALICE!
Ja, Alice ist toll! Solange der Rechner AUS IST!
Ja, Alice ist sicher! außer DU HAST ALICE!
Ja, Alice ist zuverlässig! Eigentlich überhaupt nicht!
Ja, Alice ist nett! Die Rechnungen sind echt ein Service!
!NEIN! GEHT NICHT ZU ALICE!
Außer, Ihr habt Spaß am telefonieren, oder die Telefonseelsorge der katholischen Kirche geht euch auf die Nerven! Die Telefonseelsorge von Alice ist eigentlich ganz nett... bis die Warteschleife zu ende ist...

Gruß, an alle mit Alice! (die ist voll die schl****)
!und mein herzliches beileid!

ich werd mir den spaß noch ne zeit gönnen, dann mach ich mit ihr schluss!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
16 von 37 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Hackibear 14.07.2007 um 05:59 Uhr
Tut mir leid, aber wer so naiv ist und sich auf Sicherheitssoftware seines Providers verläßt, ist selber schuld.........
Kommentar von Argyle 15.07.2007 um 16:47 Uhr
Nette Geschichte! Blühende Phantasie... vorallem das mit der Polizei. Find ich gut, dass die Polizei in B das Strafmaß selbst festlegen kann. Entlastet die Justiz ;o) Komm, mehr von den Geschichten!
Kommentar von ecke123x (ecke) 19.07.2007 um 01:03 Uhr
mich wundert es das der gute alles mitgeschrieben hat...?hehehe

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken