Anzeige

von , am um 04:56 Uhr

*** alles auf aol schieben ist doch zu einfach ***

ich bin seit bestehen von aol dabei (sind das 15 jahre? keine ahnung). erst mit einem 56er modem und heute mit fritz box fon. ich nutze nur die 1000 dsl von t-com mit einer dsl flat von aol für 9,95 (eigentlich erheblich mehr, aber wie von einem anderen user beschrieben, wurde auch mir eine treuebonus geboten).

insgesamt bin ich mit aol mehr als zufrieden - und was war und bin ich fast täglich am überlegen, ob ich zu alice wechsel oder meine 1000er in eine 4000 bzw. 6000 wechsel. permanent zögere ich, weil ich eine ahnung habe, dass ich mit alice garantiert probleme bekomme. nach studieren der unterlagen von alice zwecks anschluss und software install etc., habe ich mal die techniker-jungs von alice angerufen, um mich beraten zu lassen. also das war eine echte katastrophe an wissen, was mich wirklich wütend macht. nicht einmal das, was die ihren kunden als pdf-datei an infos anbieten, können die einem erklären. eine schande!

in meiner laufbahn als aol kunde, habe ich mich sicherlich hin und wieder geärgert. aber, wenn ich dann den support anrief oder per chat um hilfe bat, bekam ich zu 80% kompetente hilfe und sogar wervolle tricks. erst vor einem jahr hatte ich eine dame am telefon, weil ich nach dem software-update für die fritz box probleme hatte, welche mit mir gemeinschaftlich am fon die einstellungen vornahm. sie riet mir auch, meine fritz box als router anstatt als modem zu verwenden, da ich dann mit jedem browser sofort online bin und meine computer als netzwerk gemeinschaftlich nutzen kann etc. diese einstellungen gingen fix und ich bin seither richtig glücklich. der grund ist auch, dass ich NATÜRLICH ohne aol-software zum beispiel mit firefox erheblich schneller bin. ich bin mit meiner 1000ner darüber und das fast ausschließlich.

logisch ist aol auch mal schneckenlahm, aber das liegt doch auch an der überlastung an usern, oder an t-com (wer bei t-com seinen dsl-anschluss hat). t-com ist ebenfalls für ausfälle schuld oder abstürze, die soooo oft nun auch nicht vorkommen. und nicht zu vergessen die zwangstrennung, die aber kaum der rede wert ist.

dann kam hier zur sprache, dass man aol vergessen kann, wenn man eine telefonanlage nutzt. so ein blödsinn. ich habe 5 rufnummern, diese verteilt auf 3 telefone plus fax. probleme hatte ich noch nie und das auch nicht gvor 10 oder 15 jahren.

da ich auf arbeit mit alice zu tun habe, kann ich nur sagen, dass ich mit alice permanent abstürze und langsames surfen erfahre. täglich dieser ärger.
obwohl alice wirklich top tarife anbietet, welche zum umsteigen förmlich schreien, bin ich jedoch der versuchung immer abgekommen.
von der telekom halte ich ebenfalls nicht so viel und die anderen zeigen auch keine besseren eigenschaften.

insgesamt kann ich aol nur empfehlen. auch wenn die aol-software nicht das gelbe vom ei ist, so ist sie doch ein kundenfreundliches portal und spielend einfach zu bedienen. jeder unerfahrene oder ältere mensch kommt damit klar. ich finde das genau das einige pluspunkte aufweist, was andere anbieter wohl nie schaffen werden. andere portale sind unübersichtlich und bis man dort zu seiner email kommt oder das, was man nach dem lesen mit ihr tun will, kann man schon recht verzweifeln. wer nur surfen möchte oder uploaden/downloaden etc., der kann sich mit broweser wie firefox oder opera etc. ans werk machen. diese browser kosten kaum speicherplatz, sind entschieden schneller und komfortabler. alles leute, wo ist euer wirkliches problem?

bevor man schreit und hetzt, sollte man sich seine systemeinstellungen prüfen und die des browsers oder/und des modem/routers etc. man sollte sich insbesondere belesen und ganz bewußt an einstellungen herantasten.

bei jedem anbieter gibt es was zu beanstanden. bei all der modernen technologie, sind wir dennoch nicht auf einem wirklich reibungslosen ablauf angekommen. es wird noch ein wenig dauern. bis dahin einfach mal etwas realistischer die kleinen füßchen still halten.

in diesem sinne und gut surf

fux
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
27 von 41 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von ibi48 (rk) 18.07.2007 um 16:14 Uhr
Ich stimme dem vorbehaltlos zu. treuebonus? ist mir neu. aol-service rief an, und hat mich für alice geworben. grund des wechsels: t-com-gebühren. bin aber zufrieden außer mit dem service.
Kommentar von Blotto 21.07.2007 um 22:06 Uhr
Kann ich was AOL angeht nur zustimmen. Habe trotzdem zu Alice gewechselt, alles problemlos. Ne 4000er Leitung bezahlt und ne 6000er bekommen...und das für weniger Geld.Muß aber jeder selbst wissen
Kommentar von Brigitte 08.11.2007 um 13:45 Uhr
Da kann ich dir nur zustimmen. Bin AOL kunde und war bis jetzt immer zufrieden. Den Treuebonus habe ich auch bekommen. Und wenn mal was nicht so lief bekam ich ein Bonus. Immer nett Leute da.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken