Anzeige

von , über "DSL 2.000" von AOL , am um 15:34 Uhr

AOL- das Letzte

Ich bin seit 5 o. 6 Jahren AOL Kunde, letztes JAhr im November habe ich AOL-DSL bestellt ikl Fonflat(früher T-com DSL). Die Leitung wurde erts Anfang Januar freigeschaltet und der Router "Fritzbox" funktioniert bis heute noch nicht richtig. Ich soll mich mit solchen Problemem an den Hersteller wenden und nicht an AOL, weil die damit nichts zu tun haben. Die Geschwindichkeit ist unter aller Sau. Ständig wird die Verbindung unterbrochen, und die Fehlermeldungen die jeden Tag durch die AOL Software kommen die zähle ich gar nicht mehr auf. Und das Beste ist das ALLES liegt nicht an AOL sondern an meinen Rechner. Blöd ist nur das ich 2 habe und bei beiden passiert das gleiche, und wenn ich mit dem Notebook zum Kolegen fahre ( einer bei Versa.. der andere bei T-Com) läuft alles einwandfrei. ABER "bei uns AOL" ist alles in Ordnung. Ich bin der Meinung so schnell wie möglich raus aus dem Laden.
P.S. Das einzige was sich bei AOL verbessert hat, sind die Wartezeiten bei der Hotline, liegt aber warscheinlich daran weil sie viele Kunden verloren haben, und die anderen rufen da gar nicht mehr an, helfen kann da sowieso niemand.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
17 von 28 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken