Anzeige

von , über "DSL 2.000" von AOL , am um 01:04 Uhr

AOL Rechnung und weitere Probleme

ich bin, so wie viel andere hier schon einge Jahre bei AOL und kann die Meinung anderer hier nur nachvollziehen, das was AOL hier seit dem Zusammenschluss mit Alice mit den Bestandskunden abzieht, grenzt schon an Nötigung. Seit mehreren Monaten bringt es AOL nicht auf die Reihe eine Onlinerechnung (für SMS, Telefon, DSL usw) zu erstellen bzw das man diese detaliert mehr einsehen kann (geht einfach nicht mehr)..soll angeblich an der Übername von Alice liegen.Nichtdestotrotz werden selbstveständlich fleißig Rechnungsbeiträge abgebucht, welche man nicht mehr einsehen kann. Des weiteren ist die DSL Geschwindigkeit seit ca Mai um die Hälfte gesunken,Verbindungsabbrüchen und stundenweiser Ausfall des AOL: Telefon übers Net mal mit eingerechnet. Alle Reklamationen bisher ob mündlich oder schriftlich wurden nur unzureichend (wenn überhaupt)mit vorgefertogten Satzbausteinen beantwortet. Eine Lösung des Problems ist nicht in Sicht.Hat sich einer überhaupt mal einer darum gekümmert, wie es sich verhält mit dem Datenschutz, wenn Alice jetzt unsere Daten hat und vom Konto abbucht???Hat irgend jemand denen eine Einzugsermächtigung gegeben?? dem zugestimmt das Persöhnliche Daten weiter gegeben werden???
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
27 von 46 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von auweia (auweia) 02.08.2007 um 09:42 Uhr
Super! denkst du,die Alice-Kunden wurden gefragt, ob sie AOL wollen? Ich hab meine Konsequenz gezogen und bin weg von Alice, denn allein sind sie schon SCHEI** aber mit AOL zusammen noch schlimmer!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken