Anzeige

von , über "DSL 2.000" von AOL , am um 22:10 Uhr

AOL scheint keine Interesse mehr an Kunden zu haben

Seit über 10 Jahren bin ich AOL-Kunde. War lange Zeit recht zufrieden, zu mal ich das Internet auch beruflich im Ausland gebraucht haben. Vor ca. 1-1,5 J. habe ich dann auf DSL umgestellt, lief Alles problemlos (bis auf immer häufiger werdenden Downloads).Noch vor 1 J. habe ich Kunden geworben....und nun...nach dem letzten AOL-Download lief garnichts mehr! Habe dann Alles neu installiert...nichts...auf dem Laptop nicht, auf dem Heimcomputer auch nur noch fehlerhaft. Habe dann den Service angerufen, weiterverbunden worden...35min mit Techniker im Gespräch, dann legt er mir einfach auf (Problem immer noch nicht gelöst!). Habe dann AOL angeschrieben, bat um Problemlösung anderfalls würde ich mich genötigt sehen zu Kündigen! Ergebniss: am 1 Tag habe ich die übliche Kundenbefragung bekommen und am Tag darauf die Bestätigung meiner angeblichen Kündigung!!!!
Fazit: AOL scheint froh zu sein, Kunden los zu werden!
Ps: Einem meiner Arbeitskollegen ist genau das Gleiche passiert! Ist also kein Einzelfall!
Also falls jemand AOL kündigen möchte, nur zu! AOL ist scheinbar dankbar dafür!!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
16 von 35 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von mikel47 (moeppe) 16.10.2007 um 21:59 Uhr
wir wissen, dass aol verkauft ist, schlauberger, es gibt aber immer noch aol'er
Kommentar von beagle 17.10.2007 um 21:13 Uhr
Hallo Berno, lese gerade Dein Kommentar! Danke, bin schon wach! Aber wie Moeppe richtig feststellt trotzdem AOL-Kunde (ABER NICHT MEHR LANGE!!!!!)
Kommentar von Arabella Werner 21.10.2007 um 18:14 Uhr
siehe Bericht: "AOL du kommst hier net rein". Alice will die AOL Kunden loswerden!!!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken