Anzeige

von , über "DSL 1.000" von AOL , am um 00:48 Uhr

Comfortabel, zuverlässig, ein paar Sachen stören

Ich bin seit ca. 6 Jahren AOL-Kunde, habe sowohl Anschluss als auch Flatrate bei AOL für insgesagt rund 15 Euro.
Was mich bei AOL hält sind folgende Dinge:

- Service rund um die Uhr immer erreichbar, war immer sehr freundlich (Nur einmal war einer etwas unsympatisch und hielt mich wohl für blöd. MICH!!! :) )

- Zugang und Geschwindigkeit stabil. In den 6 Jahren kann ich mich an 2 Ausfälle erinnern. Lag einmal an der Telekom (als der Anschluss noch da war) und de zweite Ausfall war bei der Umstellung des Anschlusses zu AOL

- Die AOL-Software ist sehr komfortabel. Wenn man sie nicht mag, muss man sie aber auch nicht nutzen. Die Features, die ich besonders mag, sind:
* Broser (Ja klar. IE7.)
* das Emailprogramm, bei dem in Echtzeit eine Nachricht kommt, wenn man Post hat. Adressverwaltung, Spammfilter, Emailspeicherung ist alles super. Grade der Spammfilter ist erstklassig. Nachteil ist, dass man damit nur die Emails abrufen kann, die zu der Adresse gehören, mit der man sich eingeloggt hat.
* Radio - gibts zwar auch für Nicht-AOL-Kunden online, wenn man ein Plugin installiert, aber über die Software ist es komfortabler. Die Sender bringen keine Werbung, kein Gelaber und es ist für fast jeden Musikgeschmack gesorgt.
* die Buddyliste. Funktioniert sehr gut mit AIM- und ICQ-Clienten auf der anderen Seite. Mit ICQ-Nutzern, die Trillian verwenden, gibt es aber öfters Probleme.
* Kalender & Terminplaner - auch gut, dafür keine Extra-Software zu brauchen.


Jetzt zu den Dingen, die mich stören. Hier gehts eigentlich nur um die Software. Nicht um den Zugang.
- Es war früher nicht so, aber wenn man die AOL-Software nun nutzt um online zu sein und keine neuen Seiten aufruft wird man abgemeldet. (Es kommt vorher eine Warnung.) Aktivitäten wie Chatten über die Buddy-Liste, Scrollen im Browser-Fenster etc. zählen nicht. Sehr nervig!

- Die Willkommensseite ist nachts manchmal ziemlich geschmacklos. Nachts wird eben auf die Erotikangebote aufmerksam gemacht, aber die Bilder sehen zum Teil doch sehr billig aus für ein seriöses Portal. Man wird ja auch gezwungen sich die Willkommensseite und Storys wie "Mopsfidele Handylogos" anzusehen.

- Hier und da gibts ein paar kleine technische Bugs, die ewig nicht behoben werden, aber nichts schlimmes.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
8 von 15 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken