Anzeige

von , über "DSL 2.000" von AOL , am um 14:04 Uhr

Saumässig schlecht seit der Kündigung

Ich bin seit 1999 bei AOL, davon seit 2003 mit DSL 2000. Nie ein Problem gehabt.
Vor 4 Wochen hätte ich AOL noch mit ner Bestnote bewertet.
Am 10.05.2007 habe ich den Vertrag gekündigt um zu einem anderen Provider zu wechseln.
Ja und am übernächsten Tag gings los: Download nur noch 300-400, Upload bei 50-80!!!
VoIP zeitweise gestört oder nicht verfügbar!!!
5 Anrufe bei der inkompetenten Abzock-Hotline für über 10 Euro. Bisher keine Besserung.
Der Hammer ist aber, das die den Port noch immer nicht freigegeben haben, obwohl schriftlich zugesagt zum 01.06.2007. Angeblich liegt es an der Telecom (Aussage Hotline). Abschlussrechnung ist eingegangen und bezahlt. Bin mal gespannt wie es weitergeht.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
16 von 20 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Silke 30.06.2007 um 17:37 Uhr
Also an der T-Com liegt das nicht, die haben überhaupt keienn Zugriff auf den DSL Port wenn es einen aderen Provider hat. Das liegt an AOL weil die den nicht freigeben wollen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken