Anzeige

von , über "DSL 6.000" von AOL , am um 04:45 Uhr

Unwissenheit.....

Also als erstes möchte ich mal meine Meinung zu meiner Leitung sagen.
Also ich bin mit AOL sehr zufrieden...doch da ich Online spiele und T-Online AOL nicht die Leitungen freischalten lassen will, habe ich mich entschieden zu T-Online zu gehen.
Und auch hat AOL starke schwankungen im Ping und einen sehr hohen Pakete Loss.

Ich las mir also alle Meinungen, aller Provider durch und traf auf sehr negative Meinungen.
Nun werde ich ein paar begründungen und erklärungen dazu abgeben

Bandbreite zu niedrig:
Dies liegt an 2 Sachen.
Zum ersten schreiben die Provider immer ein "bis zu" rein, was also heißen soll das es bis zu der angegebenen Bandbreite ansteigen kann.
Dies hängt wiederum einmal an der Anzahl der nun Surfenden und Online gestellten Personen und zum anderen wie weit eure leitung wirklich freigeschaltet ist.
Herrausfinden könnt ihr es indem ihr einfach in einen T-Punkt geht und nachfragt....
Dann kommt es darauf an wie nah ihr am knotenpunkt wohnt....

Also regt euch nit so auf....denn....wenn hier leute über die telekom herrziehen...dann ziehen sie auch über alle anderen Providerher.
Denn alle Leitungen gehöhren der Telekom....und zeit dem neuen telekom cheff hat sich es ja auch stark geändert da sie deutschland führend bleiben wollen...

Also ich hoffe ich habe euch gehohlfen

Euer ERUH

Für weitere fragen stehe ich Ihnen natürlich weiterhin zur verfügung...

www.dtb-clan.com
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
13 von 18 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken