Anzeige

von , am um 17:47 Uhr

ARCOR Eine langes Ende mit Schrecken und Zähneknirschen

Arcor bitte nie nie niemals wieder!
In den ersten tagen meines Vertrages verschrieb sich eine Arcor-Mitarbeiterin mit meinem Namen. Von Stunde an musste ich mir zwei Emailadresse u. zwei versch. Passwörter merken, Und dieser FEhler war nicht revidierbar.Ich habe Bittmails geschrieben noch und nöcher, ihnen erklärt, dass ich alles unter meiner eigenen Emailadresse haben will. Njett! Es wurde nicht einmal reagiert. Dabei hätten sie nur die eine Emailadresse killen sollen und die Rechnung auf meine eigentlich Emailadresse ablegen. Nein, nein, nein! Dann gelang mir tatsächlich ein telefonischer Kontakt zu den Techniker. Der antwortete mir, dass er das durchaus könnte, nichts leichter als das. ich atmete auf. Und bedankte mich. Nee, erklärte er mir dann, wo kämen wir dann dahin, wenn den Kunden auch noch deelei Wünsche erfüllt werden würden. mein Einwand, dass der Fehler ja eigentlich seiner Kollegen passiert sei.. nichts zu machen. Sein Herz blieb ungerührt.
Nach 2 Jahren wollte ich zu 1 & 1 wechseln. Arcor ließ mich aber nicht. 1 & 1 konnte meine Nummern nicht portieren. Wir mussten also den Vertrag annulieren, den mit 1 &1. u. so landete ich dann bei ALICE. Auch ALICE konnte zunächst meine Nummern nicht portieren, holte die Nummern dann aber von der Telekom zurück.
Und was machte ALICE, solange ich dastand ohne meine Telefonnummern?
Zum Nulltarif hat ALICE alle Telefonate auf meine Handies abgeleitet, so dass wir zumindest erreichbar blieben.
Zurück zur Schreckensfirma ARCOR! Telefonhotline oder Telefonservice? Was bedeutet dieses Wort bei Arcor? Sie nehmen es mit dem wort HOT sehr genau. Denn die Drähte glühen schon, bis dann endlich jemand dort erreichbar ist.
"Erreichbar? Nee, das sind sie dann trotzdem nicht. Es ist als riefe man jemandem durch eine Panzerscheibe etwas zu, aber die Botschaft kommt nicht an.
Die Hotline ist ein mehr oder ninder freundicher Kundenabwimmelservice. Das Personal dort wäre bei jeder Disko als Rauschmeisser bestens geeignet.
Arcor sollte sich ihre teuere Werbung zunächst einmal sparen und in ihr Team Arbeit, Geld und Zeit investieren. Dann müssten die Kunden ihnen auch nicht zuhauf weglaufen. Arcor: 10 Daumen nach unten! oder 1000 Daumen runter... . ..

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
22 von 38 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken