Anzeige

von , über "DSL 6000 - Preselection" von Arcor , am um 08:51 Uhr

Arcor ist für Sados

Ich bin seit 5 Jahren Arcor Kunde und seit 2 Jahren unzufrieden. Anfangs kam es zu Startschwierigkeiten. Ich bin umgezogen, es war also kein Vpranbieter vorhanden und bin auf das Telefon beruflich angewiesen, Arcor hat es aber 8 Wochen nicht hinbekommen, die Telefonleitung zustande zu bekommen. Da aber DSL funktionierte, blieb ich auch auf den KOsten sitzen. Erst als ich ungemütlich und mit Rechtsbeistand gedroht habe funktionierte plötzlich meine Telefonleitung. Dann ging 3 Jahre lang alles ziemlich gut, ich habe Arcor sogar weiteremphohlen.

Vor 2 Jahren bin ich innerhalb der Straße von einer Mietwohnung in mein Haus umgezogen und seit dem habe ich nur noch Ärger mit Arcor. Telefonieren klappt nur sporadisch und mit sehr schlechter Leitungsqualität - DSL ist mehr Off- als On-line. Ich habe in den letzten 2 Jahren mehr Geld vertelefoniert (vom Handy an die Arcor-Hotline), als alles andere. Mangels Alternative blieb ich bei Arcor, da ich nun aber auf das Internet angewiesen bin (ich schreibe gerade an meiner Diplomarbeit und recherchiere viel im Netz) werde ich jetzt losgehen und zur Telekom abwandern...
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
18 von 25 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken