Anzeige

von , über "DSL 6000 - Preselection" von Arcor , am um 18:12 Uhr

Arcor - Naja

Bin damals froh gewesen, von Magenta-Riesen weg zu sein.
Inzwischen hat sich Arcor leider zu dem entpuppt, was ich damals als Image gehört habe.
Vor kurzem wollte ich von DSL 2000 auf DSL 6000 aufstocken, sollte inkl der Flatrate sogar weniger kosten. Denkste, der Wechsel funktioniert nur, wenn man gleichzeitig auch die Telefonflatrate dazu nimmt. Klarer Fall von Beschiss am Kunden
Möchte man VoIP nutzen, muss man auch von DSL 2000 auf 6000 aufstocken, ob man nun will oder nicht (ok, wollte ich nicht, hab ich aber spasseshalber ausprobiert). Noch ein Fall von Bauernfängerei. So zieht sich das durch die Wechselmöglichkeiten im Managing-Bereich.
Sobald mein Vetrag in Richtung Ende ausläuft, bin ich wieder weg vom Laden, gibt inzwischen ja gottseidank genug alternativen am markt.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 21 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken