Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Arcor , am um 00:22 Uhr

Arcor und das zusammenspiel mit der Telekom

Folgendes Problem ergab sich vor einer Woche, erst war Sonntags das Telefon tot und dann ging Montag garnichts mehr... Gut sowas hatten wir schonmal im Juli. Also bei Arcor angerufen und den Fall geschildert. Das war Montags, bis dann allerdings der her von der Telekom da war hatten wir bereits Donnerstag, was fatal wäre, würde ich Beruflich vom www abhängig sein.

Also Fachmann kam am Donnerstag und schloss uns wohl an ein anderes Kabel mit der Bemerkung(ich kann ihnen nicht Garantieren wie lange das hält). Das wurde uns auch schon im Juli gesagt, trotzdem gab ich mich damit zufrieden.

Es dauerte keine 5 min. nachdem der Mann weg war und alles ist wieder zusammengebrochen. Ich dachte mir: hm jetzt wieder bei Arcor anrufen und wieder 4 Tage warten? Nicht mit mir. Da der Elektriker mit dem Telefon testete ob alles ging, war dort auch noch seine Handy Nummer gespeichert. Also habe ich direkt bei ihm angerufen und bekam folgende Antwort: Da kann ich leider nichts für sie machen, die bestätigung für Ihren fall ist leider schon raus, also muss ein neuer Auftrag her und Sie müssen bei Arcor anrufen". Also meinte er, ich solle in 2 Std wieder bei Arcor anrufen, die hätten dann die bestätigung vom letzten Auftrag und wüssten worum es ging. Bin natürlich ein wenig lauter geworden, denn das kann ja wohl wirklich nicht sein, allerdings blieb mir ja Offensichtlich nichts anderes über. Ich also gewartet. Nach knapp 30 min. bekam ich Überraschend einen Anruf von Arcor. Der Elektriker hat es wohl selbst in die Hand genommen und es in der Zentrale bei Arcor gemeldet.

Also habe ich wiedermals den Fall geschildert. Einen Tag später kam erneut der Elektriker, prüfte alles und kam dann zu dem Entschluss das eine Ader gerissen ist.

Fazit: Ich hänge beim Nachbarn mit dran und kann nur hoffen das Morgen/Übermorgen die Techniker kommen, die dann vor der Tür alles aufmachen um das Kabel auszutauschen. Aber selbst das kann noch dauern da sie da erst eine Genehmigung vom Bauamt brauchen.

Fakt ist: Es kann nicht sein das ich 50Euro im Monat zahle(was momentan ja nun wirklich nicht wenig ist bei all den angeboten)und dann solch schlechten Support bekomme. Das zusammenspiel zwischen Arcor und der Telekom war wirklich krotten schlecht.

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
3 von 27 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken