Anzeige

von , über "Komplett-Paket 2000" von Arcor , am um 09:32 Uhr

Arcor, WAR echt mal super......

Hi Leute,
Meine Mutter is schon seit gut 5 Jahren Arcor kunde, am anfang lief alles super, Arcor war günstig und haben gute leistung gebracht, die service hotline war kostenlos und das "personal" war freundlich und entgegenkomment.

Ja das war anscheinend einmal, weil es jetzt völlig anders aussieht, schon als ich noch bei meiner Mutter wohnte merkte ich zunehmend das die leistung, egal welchen tarif wir hatten, nie wirklich die leistung war die uns versprochen wurde (über die mikriege upload bandbreite brauchen wir hier ja wohl nich reden). Zumal wir auch ab und an komplette verbindungsabbrüche hatten. ich bin vor ca. einem dreiviertel jahr von zuhause ausgezogen, da ich wusste wie das alles so bei arcor läuft, wie lange man ca. auf was warten muss und was ich alles tun muss, also wie eben der ganze ablauf ist, bin ich jetzt auch wieder bei Arcor, also aus bequemlichkeit. Ich benutze noch nicht das wort katastrophe, viel eher, toll ist was völlig anderes. Ich habe regelmäßig ausfälle, laut diesem test hier auf wieistmeineip.de ist meine up- und download rate perfekt, was ich aber irgendwie nicht nachvollziehen kann, weil ich immer auf meine websiten warten muss. Den kundenservice rufe ich schon gar nicht mehr an, da ist eh kein durchkommen, und freundlich ist auch was anderes. ich bin jetzt noch über ein jahr an diesen scheiß vertrag gekettet und hab keine ahnung wie ich da raus kommen soll.....
Um nochmal auf die geschwindikeit zurückzukommen laut des testes habe ich eine downloadrate von ca. 1770kbits und eine uploadrate von 385kbits, bei einer 2000 leitung. In der praxis merke ich leider nich viel davon, ich habe einen eigenen ftp server laufen, wenn ein kumpel sich relativ große daten von meinem rechner saugen will, kommen wir maximal auf eine uploadrate von 50 und dann kann ich auch weder surfen noch sonst irgendwas im net machen, ganz zu schweigen das die pakete nicht größer als 1GB sein dürfen da arcor sonst die verbindung trennt. was ist das für ein mist? ich dreh langsam echt am rad.

Dann wollte ich vor kurzem meinen Tarif um 5 euro günstiger machen sollte dann aber plötzlich 25 bearbeitungsgebühr bezahlen, für neukunden kostet das komplettpaket mit 6000kbits 30 euro ich bezahle für eine 2000er leitung 40 euro, und meinen tarif wechseln kann ich nich, da mitten in hannver angeblich keine 6000er für mich verfügbar wäre, htp würde mir eien 8000er für 30 euro anbieten......ohne probleme.

Fazit:
Macht einen riesen bogen um arcor und holt euch erst angebote ein bevor ihr entscheidet.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
13 von 16 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken