Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Arcor , am um 21:26 Uhr

Arcor war noch o.k. seit Vodafone wurde es immer schlimmer habe gekündigt

Bis Oktober 2011 hatte ich noch ca. 4000er Geschwindigkeit bei DSL 6000 gemessen. Im November 2011 hatte ich 4 Tage gar keinen Zugang mehr zum Internet. Erst nach unzähligen Telefonaten, mit der üblichen elend langen Warteschleife. Mit Mühe und Not gelang es mir, zumindest wieder ins Internet zu kommen. Vodafone behauptet, dass mehr als DSL 1000 nie hätte sein können. So viel Blödsinn und Inkompotenz der Mitarbeiter von Vodafone habe ich noch nicht erlebt. Statt Dinge zu klären, haben die einfach meinen Vertrag auf DSL 1000 umgestellt, ohne meine Einwilligung und obendrein auch noch kostenpflichtig. Habe den gesamten Anschluss ( Sprache flat, DSL flat und Simmkarten gekündigt. Vodafone ist frech und dumm gekommen, haben auch noch versucht, den Wechsel zu blockieren und wollten die fristgerechte Kündigung durch Manipulationen verhindern. Nie wieder Vodafone, schade um Arcor, da war ich viele Jahre zufrieden, jetzt wird nur noch abgezockt.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
19 von 38 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken