Anzeige

von , über "DSL 2000 - Preselection" von Arcor , am um 16:17 Uhr

bescheidener Support

also je billiger Arcor wird, desto beschissener werden deren Leitungen. Anfang des Jahres bekam ich eine 6000-er Leitung. Anfang März hatte ich wochenends immer Internetabbrüche und nach dem vierten Anruf bei der kostenpflichtigen Hotline sagte man mir, daß die Dämpfung in meinem Fall für eine 6000-er Leitung nicht ausreicht. Danach wechselte ich wieder auf die 2000-er Leitung und nun nach knapp 2,5 Monaten habe ich Downloadschwankungen von 56 bis 1923. Optimal wären 2048.Ich spreche jetzt mal nicht von meinen Pingschwankungen, welche zwischen 80 und 160 sind. Da hatte ich bisher immer 9 - 11. Arcor wies mich darauf hin an einen Speedcheck zu machen und diesen dann noch zweimal zu wiederholen, jedoch erst am nächsten Morgen und dann am nächsten Abend. Dann sollte ich mich wieder melden. Dies tat ich dann auch und die junge Frau sagte mir, daß Sie einem Techniker bescheid gibt, der sich bei mir meldet. Natürlich habe ich keinen Anruf erhalten und wenn ich dort anrufe, erhalte ich die Mitteilung, daß bis 18Uhr alles wieder behoben sei. Natürlich wird kein Tag genannt. Vielleicht passiert es auch erst nächste Woche oder nächsten Monat. Dieser Support ist so unfähig, daß jeder andere Mitarbeiter bei einer anderen Firma schon seine Papiere hätte.
Also, billig ist nicht gleich gut.
P.S. Nach meiner Umstellung von 6000 auf 2000, wurde mir nachwievor die 6000-er Leitung in Rechnung gestellt und ich mußte danach sage und schreibe durch FÜNF Abteilungen hindurch, bevor es dann endgültig alle von Arcor wußten. Aber eine Gutschrift, habe ich bisher immer noch nicht erhalten.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
13 von 30 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken