Anzeige

von , über "DSL 2.000" von Arcor , am um 12:22 Uhr

Das Letzte

Eigentlich wollte ich mir nur meine Voip Nummer freischalten lassen. Doch was passiert ? Erst mal 4 Wochen gar nix. Nach erneuter Aufforderung tat sich wieder 4 Wochen gar nixh, also noch mal. Nun bekam ich ein paar Tage später die Daten.
Super, gleich mal testen, funktioniert.
Ok, dann schau ich mir meine Vertragsübersicht noch mal an .... !!!!!!!!!!! Was ist jetzt los ????? Mein Vertragsmodell wurde geändert. Jetzt hab ich ne Kündigungsfrist von 2 Jahren ? Warum ? Für was ?
Weitere 3 Monate vergehen mit etlichen E-Mails und Briefverkehr. Nix tut sich, keiner nimmt Stellung.
Klasse, nix zu machen, hat mein Anwalt gesagt.

Also mein Entschluss: JEDEM von Arcor abraten und sofort kündigen, sobald es geht. Dann doch lieber Telekom oder von mir aus den schlechtesten und teuersten Anbieter, aber NIE WIEDER Arcor.

Das sind meine Erfahrungen gewesen, nur noch 10 Monate bis zu Kündigung, mit Einschreiben / Rückschein, doppelter Unterschrift, polizeiliche Überwachung mit Vorlage vor dem Staatsanwalt ;)

gruss
Ralf
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
21 von 25 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von redrum 25.12.2008 um 13:34 Uhr
Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Steht überall das sich bei Vertragsänderungen der Vertrag um 24 Monate verlängert.
Kommentar von coolcat (Ralf) 25.12.2008 um 16:44 Uhr
Richtig ! Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Ich wollte nur meinen Voip Account aktivieren. Keinen Vertrag ändern.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken