Anzeige

von , über "DSL 6000 - Preselection" von Arcor , am um 23:27 Uhr

DSL6000

Ich habe seit gut einem Jahr DSL6000 flat von Arcor. Im ersten Jahr war ich eigentlich zufrieden, denn ich hatte eine durchschnittliche Bandbreite von 5400 bis 5800.

Seit Anfang August 2007 hat sich der Download degressiv entwickelt, bis er ab Mitte des Monats aus meiner Sicht mega grotten schlecht wurde. Übertragungsraten zwischen 1600 und 0 wurden zum Standard. Ein Arcor-Techniker stellet vor Ort fest, dass dien Dämpfung 40 beträgt, was maximal DSL2000 zulässt.

Seit 31.08.2007 kämpfe ich um einen Downgrade auf DSL2000, weil Arcor derzeitig nicht mehr liefern kann. Arcor bietet mir zum 01.10.2007 mit neuen Vertragslaufzeiten und Bearbeitungs-Gebühr von Euro 5,95 einen Vertragswechsel an, den ich nicht zu verantworten habe. Der Downgrade wurde mir zwar mehrfach zugesagt, aber eine Verbesserung stellte sich nicht ein. Derzeitig maximaler Download 600.

Hier zeigt sich, dass Arcor nicht gewillt ist bei der T-KOM zusätzliche DSLAM zu fordern oder zu ordern. Der Kunde kann doch den Preiskampf des Marktes auf seinem eigenen Rücken austragen.

Das ist sicherlich nicht im Interesse der Regulierungsbehörde, dass der Endbenutzer den Kampf zwischen den DSL-Flat-Anbietern ausfechten muss und nicht erbracht Leistungen zahlen soll.

Ich habe gut 2,5 Jahre auf Arcor geschworen, da alles prima ablief. Jetzt wurde ich auch von diesem Provider enttäuscht, da ich für sein Unvermögen auch noch mit Verlängerung der Vertragslaufzeiten, Bearbeitungsgebühren und keineswegs zufriedenstellenden Übertragungs-Geschwindigkeiten belohnt werde.

Wir leben in einer wunderbaren Welt, ohne Komplikationen und ohne Probleme. Hauptsache wir zahlen.

Die Erfahrungen der letzten drei Wochen veranlassen mich, nur ein Negativ vergeben zu können. Lernt Arcor daraus? Ich glaube "Nein".
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
25 von 64 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Strauchdieb 06.09.2007 um 03:01 Uhr
Wenn Du keinen lokalen Anbieter mit eigenem Netz hast, dann geh zurück zum rosa Riesen. Alles andere ist Augenwischerei!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken