Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Arcor , am um 13:52 Uhr

etwas weniger wie "geht so"

HAbe beim groben durchlesen der Bewertungen festgestellt, das viele auch Probleme mit der Verfügbarkeit bei Arcor/Vodafone haben.
Was mir bis dato nicht aufgefallen ist (vielen Dank an alle Bewerter!); es ist tatsächlich seit Vodafone mitmischt. Auch ich habe v.a. Spätabends oft Verbindungseinbrüche (Router, Modem usw. Geräte kurz ausschalten hilft zwar, sollte aber wohl keine Dauerlösung sein!?), laut Hotline (zum Glück habe ich die kostenlose 0800 Nr. aufgehoben, über 0180 mit denen in Kontakt treten würde mir nicht im Traum einfallen!) ist alles ok, liegt am Router (D-Link - kaputt gegangen, Netgear - 6 Jahre alt). Gut soweit. Aber falsch. Haben durch Umbau auch neuen Router gekauft (Fritz), trotzdem fast täglich zwischendurch ab ca. 22-1 Uhr Einbrüche in der Verbindung.
Was mich auch nervt: jeder kennt das: Handy verlegt. Kurz über Festnetz Nummer gewählt und NUR LÄUTEN lassen. Nicht abgehoben, keine Mailbox usw. Trotzdem später Überraschung in der Rechnung über ein Handytelefonat. Sind zwar nur 19ct (Brutto) aber trotzdem. Laut Briefwechsel mit (damals noch) Arcor liege das am Anbieter des Handyvertrages bzw. karte. Wie das? Dem Handy ist das doch egal wer auf Handy anruft. Wenn das so wäre, müßte beim Handy Geld abgezogen werden, oder sehe ich das falsch?
Jedenfalls warte ich auf das Vertragsende 2010 und Tschüß...;)
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
27 von 59 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von wilson (Drozella) 21.01.2010 um 16:29 Uhr
Die tägliche Unterbrechung ist doch normal, oder?
Kommentar von Kajo (Kajo) 04.02.2010 um 13:09 Uhr
Also toi toi toi! Ich habe bisher noch keine Unterbrechungen gehabt und bin seit 2006 bei Arcor.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken