Anzeige

von , über "Komplett-Paket 2000" von Arcor , am um 23:38 Uhr

Hände weg von ARCOR!

Ich wohne in einer ländlichen Gegend (Raum Euskirchen)und hatte über Jahre hinweg eine sehr gut funktionierende 1000er-DSL-Rate bei der Telekom. Nach dem Wechsel zu ARCOR begann aber das blanke Chaos: Tagelange Ausfälle von Telefon und Internet, Verbindungsabbrüche und insbesondere eine quälend langsame Verbindung im Vergleich zu vorher, nämlich nur noch ca. 200 Kbit/s statt 950 Kbit/s. Sowohl Hotline als auch Techniker fanden keine Lösung, sondern setzten lediglich die zur Verfügung stehende max. Rate von 2000 auf 1000 und dann auf 768 zurück, ohne dass sich an den tatsächlichen Raten etwas änderte. Daraufhin habe ich eine Sonderkündigung losgeschickt und wollte "reumütig" zur Telekom zurückkehren, da hatte wenigstens alles funktioniert! (Ein Telekom-Mitarbeiter sagte mir übrigens an der Hotline: "Ja, ja - das ist bekannt; ARCOR bekommt von uns ja auch nicht die volle Bandbreite....")
Augrund meiner Sonderkündigung wurde ich von ARCOR angerufen, man bestätigte die Kündigung, wollte aber "noch einen Versuch" starten. Und siehe da: Von jetzt auf gleich stand mir auf einmal wieder die volle 1000er Rate zur Verfügung, warum auch immer. Jedoch nutzte ARCOR diesen Umstand direkt dazu, mir mitzuteilen, dass sich aufgrund meiner "Vertragsänderung" (die ich nie durchgeführt habe) nun die Laufzeit wieder auf 24 Monate verlängert. Ich habe nun endgültig die Nase voll von ARCOR und kann nur davor warnen, ein solches Produkt zu erwerben!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
19 von 36 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken